Kolumnist: Kemal Bagci

Wasser - Knappes und kostbares Gut




05.09.14 09:37
Kemal Bagci

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Wasserknappheit steigt, ist groß.

Hahn auf, Wasser marsch. Während hierzulande sauberes Trinkwasser in gewünschter Menge als Selbstverständlichkeit angesehen wird, ist die Trinkwasserversorgung in vielen Regionen der Welt katastrophal. Und: Schätzungen zufolge wird sich die Situation in den kommenden Jahren nicht verbessern. Im Gegenteil: Expertenmeinungen zufolge wird sich die Wasserknappheit künftig sogar noch verschärfen. Denn mit dem Anstieg der Weltbevölkerung nimmt auch die Nachfrage nach Nahrungsmitteln, Energie und weiteren Gütern zu - und damit einhergehend auch der Wasserbedarf.

Problematisch ist dabei vor allem, dass insbesondere solche Regionen davon betroffen sein werden, die schon heute unter Wasserknappheit leiden, also in erster Linie asiatische und afrikanische Staaten. Zahlreiche entwickelte Industriestaaten - etwa Großbritannien oder die USA - haben indes in den vergangenen Jahren versäumt, ihre Wasser infrastruktur in Schuss zu halten. Die Folge: Viele westliche Staaten schieben einen gigantischen Investitionsstau vor sich her.

Kräftiges Wachstum?
Angesichts des aktuellen und wohl auch künftigen Wassermangels dürften Unternehmen, deren Fokus in erster Linie auf der Wasseraufbereitung und -versorgung liegt, weitaus kräftiger wachsen als der Gesamtmarkt.

Name WKN Kurs des Basiswerts Währungs-
gesichert
Index-
gebühr
Geldkurs / Briefkurs
RBS Wasser TR Index Open End Zertifikat
Jetzt handeln
ABN1DK 263,629 USD Nein 1,00 % 209,67 EUR / 211,78 EUR
Stand: 05.09.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden

The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
357,30 € 353,42 € 3,88 € +1,10% 18.04./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0000023372 ABN1DK 359,00 € 288,66 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
364,34 € +1,00%  18.04.19
EUWAX 357,30 € +1,10%  18.04.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...