Weitere Suchergebnisse zu "Vonovia":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Feingold-Research

Vonovia wächst weiter




22.06.18 14:04
Feingold-Research

Daniel war zuletzt in Berlin unterwegs und hat sich mit dem dortigen Immobilienmarkt beschäftigt. Einen ersten Eindruck finden Sie hier. Der DAX-Titel für diesen Sektor lautet “Vonovia”. In Berlin hält man übrigens über 100.000 Einheiten. Wie es mit der Aktie aussieht, schauen wir uns anhand der Vontobel-Analyse an.

Vonovia übernimmt schwedisches Wohnungsunternehmen für rund EUR 900 Millionen


Dem Immobilienkonzern Vonovia ist die Übernahme des schwedischen Immobilienunternehmens Victoria Park gelungen.


In einer formalen Ankündigung wurde bereits gestern bekanntgegeben, dass die für das Übernahmeangebot festgelegte Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent überschritten wurde. Demnach wurden Aktien angedient, die mindestens 46 Prozent der Stimmrechte in Victoria Park entsprechen. Hinzu kommen Optionen von rund zwölf Prozent. Vonovia will das schwedische Wohnungsunternehmen für knapp 9,6 Milliarden schwedische Kronen übernehmen. Umgerechnet ergibt sich ein Übernahmepreis von rund EUR 900 Millionen. Mit der Übernahme setzt Deutschlands größter Wohnungskonzern seine Einkaufstour im Ausland fort. Es ist bereits die dritte größere Übernahme innerhalb eines Jahres. Im vergangen Jahr übernahm Vonovia den österreichischen Wettbewerber Conwert für EUR 2,9 Milliarden. Anfang 2018 folgte dann die Übernahme von Buwog für insgesamt EUR 5,2 Milliarden. Mit der nun erfolgreichen Übernahme von Victoria Park schafft Vonovia den Markteintritt in Schweden.


Vonovia will durch weitere Übernahmen wachsen

Vonovia-Chef Rolf Buch erklärte der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung: “Unser Wachstum ist bei 390.000 Wohnungen sicher noch nicht beendet”. “Durch Größe werden wir effizienter und kostengünstiger.” In den nächsten Jahren werde “die Musik bei Vonovia weiter in Deutschland spielen”, erklärte Konzernchef Buch weiter. “Unser Fokus liegt nicht auf bestimmten Ländern, sondern auf Regionen und Zentren wie Berlin, München, Münster oder dem Ruhrgebiet. Dazu kommen jetzt Stockholm, Wien und – wenn sich die Chance ergibt – Paris.”


Über Vonovia

Die Vonovia SE ist Deutschlands führendes bundesweit aufgestelltes Wohnungsunternehmen. Mit rund 394.000 Wohnungen ist Vonovia in allen attraktiven Städten und Regionen in Deutschland und in Österreich vertreten. Aktuell liegt der Portfoliowert bei ca. EUR 38,5 Milliarden. Das in Bochum ansässige Unternehmen beschäftigt rund 9.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete im ersten Quartal diesen Jahres einen operativen Gewinn von EUR 243,6 (Vorjahr: 218,2) Millionen.


Quelle: Vontobel, eigene Recherche



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,30 € 42,18 € 0,12 € +0,28% 21.09./08:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1ML7J1 A1ML7J 44,98 € 34,70 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
42,30 € +0,28%  08:00
Hamburg 42,15 € +1,01%  20.09.18
Frankfurt 42,17 € +0,96%  20.09.18
Düsseldorf 42,12 € 0,00%  20.09.18
Stuttgart 42,13 € 0,00%  20.09.18
Xetra 42,21 € 0,00%  20.09.18
Berlin 42,16 € 0,00%  20.09.18
Nasdaq OTC Other 50,3271 $ -0,34%  13.09.18
München 41,84 € -0,43%  20.09.18
Hannover 41,57 € -3,06%  20.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
839 Vonovia Aktie 20.09.18
374 Verschmelzung: Annington/Gagf. 19.01.17
166 1. Deutsche Annington Immobil. 23.09.15
  Löschung 20.09.15
11 Löschung 17.09.15
RSS Feeds




Bitte warten...