Weitere Suchergebnisse zu "Voltabox":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Voltabox: Angespannte Liquidität und hohe operative Verluste in Q3 - Aktienanalyse




30.10.20 16:59
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Voltabox-Aktienanalyse von FMR Research:

Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, hält in einer aktuellen Aktienanalyse das Rating für die Aktie der Voltabox AG (ISIN: DE000A2E4LE9, WKN: A2E4LE, Ticker-Symbol: VBX) weiterhin "under review".

Voltabox habe in 9M/20 Umsätze von 13,3 Mio. Euro (Q3/20: 3,81 Mio. Euro; -33,8% yoy) generiert. Das 9M/20-EBITDA habe sich auf -20,97 Mio. Euro (Q3/20: -10,28 Mio. Euro; -76,4% yoy.) belaufen. Der Nettogewinn in 9M/20 sei von -9,94 Mio. Euro im Vorjahr auf nun -35,02 Mio. Euro gefallen, wobei das EPS auf -2,21 Euro pro Aktie gesunken sei. Der freie Cashflow habe in der entsprechenden Periode -3,8 Mio. Euro erreicht und die Eigenkapitalquote sei weiter deutlich auf 36,2% zurückgegangen.

In ihrem jüngsten Update (07.09.2020) hätten die Aktienanalyst die vom Unternehmen ausgegebene Zielmarke von maximal -6% EBITDA-Marge als viel zu optimistisch eingeschätzt. Heute habe das Voltabox-Management darauf hingewiesen, dass aufgrund der unter den Erwartungen verlaufenden Geschäftsentwicklung eine Korrektur der 2020er-Guidance vorgenommen werde. Insbesondere die EBITDA-Marge liege weit unter den ursprünglich angepeilten max. -6% (FMR-Bull Case Bereich: -42,8% bis -23,8%). Das Unternehmen erwarte für das Gesamtjahr nun Umsätze von rund 25 Mio. Euro und eine EBITDA-Marge von -60%. Des Weiteren werde mit einem leicht negativen freien Cashflow gerechnet.

Im Sommer 2019 habe Voltabox eine umfassende Restrukturierung eingeleitet, die nach Angaben des Managements in H1/21 abgeschlossen sein werde. Ein wichtiger Baustein und letzte Schritt in diesem Prozess sei die Markteinführung (01.12.2020) eines innovativen Technikkonzepts für Lithium-Ionen-Batterien mit dem Namen Voltabox-Flow-Shape-Design. Wie auf www.flowshapedesign.de hervorgehoben werde, differenziere sich das Konzept durch Gewichtsreduktion (bis zu 47% leichter) und Kostenreduktion (von bis zu 43%) von konkurrierenden Produkten. Um zu verstehen, wie diese überlegenen Produkteigenschaften erreicht würden, würden die Analysten weitergehende Informationen über die Technologie benötigen, die hoffentlich im Dezember zur Verfügung gestellt würden.

Die liquiden Mittel hätten sich von 5,47 Mio. Euro in H1/20 auf 0,75 Mio. Euro per Ende 9M/20 reduziert. Auf Anfrage habe das Unternehmen den Analysten gegenüber bestätigt, dass derzeit Finanzierungsoptionen geprüft würden.

Das Unternehmen habe in der Vergangenheit wichtige Maßnahmen umgesetzt, um Kosten zu senken und den Produktions- und Vertriebsprozess neu auszurichten. Allerdings würden für 2021 lediglich auf EBITDA-Ebene Gewinne erwartet, was unter dem Strich Verluste bedeute. Auch könnten aus dem derzeit niedrigen Kassenbestand starke betriebliche Einschränkungen erwachsen. Dies beziehe sich sowohl auf das Risiko nicht verfügbaren Wachstumskapitals als auch auf die Fähigkeit, den laufenden finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

Deshalb belässt Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, seine Empfehlung für die Voltabox-Aktie bei "under review". (Analyse vom 30.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Die FMR Frankfurt Main Research AG hat mit der Oddo Seydler Bank AG einen Kooperationsvertrag geschlossen, auf dessen Grundlage sie diese Finanzanalyse erstellt. Die Oddo Seydler Bank AG wiederum handelt im Auftrag der Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind.

Die Oddo Seydler Bank AG oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person

(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.

Börsenplätze Voltabox-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Voltabox-Aktie:
3,56 EUR -1,11% (30.10.2020, 16:31)

XETRA-Aktienkurs Voltabox-Aktie:
3,60 EUR -1,64% (30.10.2020, 16:48)

ISIN Voltabox-Aktie:
DE000A2E4LE9

WKN Voltabox-Aktie:
A2E4LE

Ticker-Symbol Voltabox-Aktie:
VBX

Kurzprofil Voltabox AG:

Voltabox (ISIN: DE000A2E4LE9, WKN: A2E4LE, Ticker-Symbol: VBX) ist ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Gabelstaplern, fahrerlosen Transportsystemen und in Bergbaufahrzeugen. Daneben entwickelt und fertigt das Unternehmen hochwertige Lithium-Ionen-Batterien für ausgewählte Massenmarktanwendungen wie z.B. Hochleistungs-Motorräder. Voltabox unterhält Produktionsstätten am Unternehmenssitz in Delbrück (Deutschland) und in Austin (USA) sowie einen Entwicklungsstandort in Aachen (Deutschland). Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter: www.voltabox.ag. (30.10.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Voltabox


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,15 € 4,91 € 0,24 € +4,89% 30.11./21:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4LE9 A2E4LE 8,98 € 2,80 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Kurs:3.6
Analysten: Enid Omerovic
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,15 € +4,89%  21:46
München 5,08 € +4,85%  15:01
Frankfurt 5,02 € +3,08%  17:53
Stuttgart 5,00 € +1,63%  21:30
Hamburg 5,04 € +1,41%  17:26
Berlin 4,965 € +0,71%  18:55
Düsseldorf 4,945 € +0,61%  19:31
Xetra 5,00 € +0,60%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...