Kolumnist: Walter Kozubek

Volatilitäts-Strategien auf Beyond Meat




17.07.19 08:04
Walter Kozubek

Wasser, Erbsenproteine und pflanzliche Öle – im richtigen Mischungsverhältnis die richtigen Zutaten für mehr als 10 Mrd. US-Dollar Marktkapitalisierung. Als Beyond Meat, der Hersteller für vegane Burger und Fleischersatzprodukte, im Mai 2019 unter dem Kürzel BYND an der NASDAQ startet (ISIN US08862E1091), schließt der Aktienkurs bereits am ersten Tag mit 65,75 US-Dollar gleich 163 Prozent über den bereits angehobenen Ausgabepreis von 25 US-Dollar. Nach dem High bei 174 US-Dollar werden aktuell 166 US-Dollar für eine Aktie bezahlt. Wer davon ausgeht, dass die Volatilität der Aktie sinken wird, könnte sich mit kurz- oder langfristigen Zertifikate-Strategien entsprechend positionieren.


Neutrales Szenario: seitwärts bis Mitte September


Wer bis Mitte September mit unveränderten Kursen rechnet, könnte auf ein Discount-Zertifikat mit einem Cap in Höhe der aktuellen Notierung setzen. Das Produkt der HypoVereinsbank mit der ISIN DE000HZ0LZB3 bietet bei einem Preis von 113,55 Euro auf Basis des aktuellen Wechselkurses einen Gewinn von 28,59 Euro oder 125 Prozent p.a. (!), sofern die Aktie am Bewertungstag 20.9. auf oder über dem Cap von 160 US-Dollar schließt. Der Sicherheitspuffer beträgt dabei komfortable 25 Prozent.


Pessimistisches Szenario: bis zu 50 Prozent Einbruch bis Mitte Dezember 


Pessimistische Anleger, die bis 20.12. schlimmstenfalls mit einem halbierten Aktienkurs rechnen, tauschen einfach etwas Rendite in Sicherheitspuffer: Das Produkt der HypoVereinsbank mit der ISIN DE000HZ0RKD8 (Cap 100 US-Dollar Euro) verspricht bei einem Preis von 76,80 Euro eine Rendite von 34 Prozent p.a. und einen Sicherheitspuffer (Discount) von unglaublichen 48 Prozent.


Für Zinssammler:  13 Prozent Kupon und 45 Prozent Puffer bis Januar 2021 


Anleger, die Wert auf feste Zinserträge legen, zeichnen die US-Dollar-Aktienanleihe der HypoVereinsbank mit der ISIN DE000HVB3ME4, die unabhängig vom Aktienkurs einen Kupon von 13 Prozent p.a. zahlt. Der Basispreis wird am 18.7. auf Höhe von 55 Prozent des Schlusskurses fixiert, was einem Sicherheitspuffer von 45 Prozent entspricht. Zeichnung bis 18.7. ohne Ausgabeaufschlag.


ZertifikateReport-Fazit: Wer nicht von einer Fortsetzung der veganen Rallye, sondern einer Seitwärtsbewegung oder sogar sinkenden Notierungen ausgeht, kann mit den Discountern und der Aktienanleihe davon und von sinkenden Volatilitäten profitieren. Bei allen drei Produkten besteht das Wechselkursrisiko in der Aufwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar.


Autor: Thorsten Welgen 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
83,29 € 84,47 € -1,18 € -1,40% 23.08./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HZ0RKD8 HZ0RKD 84,67 € 73,94 €
Werte im Artikel
98,29 minus
-0,32%
133,70 minus
-1,97%
124,61 minus
-2,32%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
83,29 € -1,40%  23.08.19
EUWAX 84,49 € -0,21%  23.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...