Weitere Suchergebnisse zu "Vodafone Group":
 Aktien      Zertifikate    


Vodafone: Durststrecke scheint überwunden zu sein - Aktienanalyse




16.11.20 18:01
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Vodafone-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mobilfunkkonzerns Vodafone Group Plc (ISIN: GB00BH4HKS39, WKN: A1XA83, Ticker-Symbol: VODI, London: VOD, Nasdaq OTC-Symbol: VODPD) unter die Lupe.

Die Durststrecke bei Vodafone scheine zu Ende zu sein. Starke Quartalszahlen würden der Aktie des britischen Telekomkonzerns am Montag neuen Schwung verleihen, nachdem sich der Kurs zuletzt bereits deutlich erholt habe.

Das zweite Geschäftsquartal sei bei Vodafone deutlich besser ausgefallen als von Experten erwartet. Der wichtige Serviceumsatz sei im Vergleich zum Vorjahr organisch nur um 0,4 Prozent auf 9,31 Mrd. Euro gesunken. In diesen Erlösen seien keine Einnahmen aus dem Verkauf von Endgeräten wie Smartphones und Tablets einberechnet. Im ersten Geschäftsquartal habe Vodafone noch deutliche Einbußen hinnehmen müssen, etwa weil Roaming-Umsätze infolge der Corona-Reiserestriktionen gefehlt hätten.

Im Geschäftsjahr 20/21 (bis Ende März) rechne Konzernchef Nick Read nun mit einem um Sondereffekte bereinigten EBITDA in Höhe von 14,4 bis 14,6 Mrd. Euro. Bislang sei Vodafone davon ausgegangen, das Vorjahresergebnis von 14,5 Mrd. Euro maximal halten zu können, habe aber auch einen leichten Rückgang als möglich erachtet. Zudem habe Vodafone angekündigt, seinen Aktionären eine Zwischendividende von 4,50 Cent je Aktie auszahlen zu wollen - also so viel wie vor einem Jahr.

Unterdessen habe Vodafone am Montag bekannt gegeben, dass der Börsengang seiner europäischen Funkturmsparte Vantage Towers im Plan liege. Die Nachrichtenagentur Bloomberg habe bereits unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet, dass das Unternehmen mit dem IPO vier Milliarden Euro einnehmen wolle. Der Börsengang in Frankfurt solle im ersten Quartal des kommenden Jahres erfolgen.

Das operative Geschäft von Vodafone habe sich erholt. Auch an der Börse gehe es wieder aufwärts. Die Bewertung lasse weiter Luft nach oben. Gerade der Börsengang von Vantage Towers könnte für höhere Kurse sorgen.

Wer investiert ist, bleibt dabei, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 16.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Vodafone-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Vodafone-Aktie:
1,44 EUR +7,62% (16.11.2020, 17:35)

London Stock Exchange-Aktienkurs Vodafone-Aktie:
127,78 GBp +6,91% (16.11.2020, 17:35)

ISIN Vodafone-Aktie:
GB00BH4HKS39

WKN Vodafone-Aktie:
A1XA83

Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VODI

London Domestic Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VOD

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Vodafone-Aktie:
VODPD

Kurzprofil Vodafone Group Plc:

Die Vodafone Group Plc (ISIN: GB00BH4HKS39, WKN: A1XA83, Ticker-Symbol: VODI, London: VOD, Nasdaq OTC-Symbol: VODPD) ist ein international tätiges Mobilfunkunternehmen aus Großbritannien mit Hauptsitz in Newbury (Berkshire). Die Zentrale befindet sich jedoch in London.

Vodafone erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 41,0 Milliarden GBP und beschäftigte weltweit 107.667 Mitarbeiter. Die deutsche Vodafone GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Vodafone Group Plc und und wird seit Oktober 2015 von Hannes Ametsreiter geleitet. Der deutsche Teil von Vodafone hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt etwa 11.000 Mitarbeiter. (16.11.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,4156 € 1,4152 € 0,0004 € +0,03% 25.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00BH4HKS39 A1XA83 1,89 € 1,02 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,4102 € +0,24%  25.11.20
Hamburg 1,422 € +0,99%  25.11.20
Hannover 1,411 € +0,81%  25.11.20
München 1,4062 € +0,17%  25.11.20
Xetra 1,4156 € +0,03%  25.11.20
Frankfurt 1,41 € 0,00%  25.11.20
Berlin 1,4052 € -0,13%  25.11.20
Düsseldorf 1,4038 € -0,14%  25.11.20
Stuttgart 1,4074 € -0,80%  25.11.20
Nasdaq OTC Other 1,63 $ -1,81%  25.11.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1716 Vodafone Group 24.11.20
34 Vodafon, Verizon, Br. Telecom. 14.10.20
  Löschung 18.05.16
8 Vodafone, schnelles Geld mit s. 31.03.14
52 Sonderdividende 25.03.14
RSS Feeds




Bitte warten...