Weitere Suchergebnisse zu "Visa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Visa und PayPal erweitern ihre Partnerschaft - Aktienanalyse




10.09.20 17:06
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Visa-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kreditkartenkonzerns Visa Inc. (ISIN: US92826C8394, WKN: A0NC7B, Ticker Symbol: 3V64, NYSE-Symbol: V) unter die Lupe.

Für viele kleine und mittelgroße Unternehmen sowie Privathaushalte seien die Folgen von Corona dramatisch. Auch wenn die wirtschaftliche Erholung inzwischen vielerorts laufe, komme es immer wieder zu Liquiditätsengpässen. Der Online-Bezahldienst PayPal wolle daher jetzt die Auszahlungen an die Nutzer deutlich beschleunigen.

Dazu solle die Funktion "Instant Transfer" nun weltweit ausgerollt werden. Diese ermögliche es privaten und geschäftlichen Nutzern sämtlicher PayPal-Dienste, die Geldbestände aus der digitalen Geldbörse quasi in Echtzeit auf das Bankkonto zu überweisen.

Um die Wartezeit bei solchen Abbuchungen von einigen Tagen auf wenige Sekunden zu senken, baue PayPal die bestehende Partnerschaft mit dem Kreditkartenriesen Visa aus. Konkret sollten die Auszahlungen über die Realtime-Payment-Plattform "Visa Direct" erfolgen.

Ganz neu sei "Instant Transfer" von PayPal sowie die Kooperation mit Visa nicht: In den USA sei der Dienst bereits im März 2019 an den Start gegangen. Nun werde "Instant Transfer" aber weltweit ausgerollt und künftig sowohl bei inländischen als bei auch grenzüberschreitenden Transaktionen genutzt werden können.

Die beiden Payment-Giganten würden damit einerseits auf die prekäre Lage vieler Firmenkunden reagieren: Bei einer Umfrage von PayPal hätten 76 Prozent der kleinen Unternehmen über Engpässe beim Cashflow geklagt. 91 Prozent hätten angegeben, dass Echtzeit-Abbuchungen zumindest ein Stück weit dagegen helfen könnten. Andererseits würden Rivalen wie Stripe oder Square ihren Kunden bereits seit Längerem entsprechende Echtzeit-Services anbieten - durchaus ein Vorteil im umkämpften Payment-Markt.

Dass die Nachfrage nach schnellen Abbuchungen enorm groß sei, habe sich bereits in den Q3-Zahlen von Visa Ende Juni gespiegelt. Während das gesamte Zahlungsvolumen über die Visa-Plattform im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zehn Prozent gesunken sei, sei das Geschäft von "Visa Direct" um rund 80 Prozent gewachsen.

Speziell die Aktie von PayPal habe zuletzt Federn lassen müssen. Grund dafür seien zwischenzeitliche Gewinnmitnahmen nach der 160-Prozent-Rally vom Krisentief im März gewesen. Inzwischen gehe es hier aber wieder bergauf. Auch die Visa-Aktie könne am Donnerstag im freundlichen US-Markt zulegen und biete im Vergleich zu PayPal sogar noch Aufholpotenzial. Beide Aktien würden zu den absoluten Favoriten des "Aktionär" im Payment-Sektor zählen.

Investiere Anleger bleiben dabei, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär" zur Visa-Aktie. (Analyse vom 10.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Visa-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Visa-Aktie:
172,96 EUR +0,02% (10.09.2020, 17:40)

Xetra-Aktienkurs Visa-Aktie:
172,72 EUR -0,51% (10.09.2020, 17:22)

NYSE-Aktienkurs Visa-Aktie:
205,26 USD +0,59% (10.09.2020, 17:28)

ISIN Visa-Aktie:
US92826C8394

WKN Visa-Aktie:
A0NC7B

Ticker-Symbol Visa-Aktie Deutschland:
3V64

NYSE-Symbol Visa-Aktie:
V

Kurzprofil Visa Inc.:

Visa Inc. (ISIN: US92826C8394, WKN: A0NC7B, Ticker Symbol: 3V64, NYSE-Symbol: V) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Kreditkarten, Debitkarten und Guthabenkarten. Unternehmenssitz der Gesellschaft ist San Francisco, USA. (10.09.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Visa


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
172,22 € 171,28 € 0,94 € +0,55% 23.09./10:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US92826C8394 A0NC7B 198,52 € 124,80 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Nikolas Kessler
Werte im Artikel
172,22 plus
+0,55%
160,38 plus
+0,05%
132,50 minus
-0,39%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
172,22 € +0,55%  10:36
Berlin 172,02 € +2,59%  08:03
München 172,04 € +2,58%  08:03
Hannover 172,02 € +2,33%  08:03
Xetra 172,08 € +2,00%  10:00
AMEX 200,57 $ +1,89%  22.09.20
NYSE 200,56 $ +1,58%  22.09.20
Nasdaq 200,57 $ +1,55%  22.09.20
Hamburg 172,02 € +1,51%  08:08
Düsseldorf 171,48 € +1,14%  08:21
Stuttgart 171,92 € +0,96%  09:12
Frankfurt 171,78 € +0,94%  09:19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...