Weitere Suchergebnisse zu "Viking Therapeutics":
 Aktien    


Viking: Cash für NASH - Aktienanalyse




07.01.19 16:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Viking Therapeutics-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer Aktienanalyse die Viking Therapeutics-Aktie (ISIN: US92686J1060, WKN: A12GD6, Ticker-Symbol: 1VT, NASDAQ-Ticker-Symbol: VKTX) unter die Lupe.

Satte 110% Aufschlag - darüber hätten sich zuletzt die Anleger von Tesaro freuen können. Bereits seit Längerem sei der PARP-Inhibitor-Spezialist als heißer Übernahmekandidat gehandelt worden, nun habe GlaxoSmithKline zugeschlagen. Insgesamt 5,1 Mrd. USD lasse sich der britische Pharmakonzern die Akquisition kosten. "Dies wird unser Pharmageschäft durch den Aufbau unserer Onkologie-Pipeline stärken", erkläre GSK-Chefin Emma Walmsley den Zukauf.

Ohnehin scheine sich nach einer recht ruhigen Zeit - nur Novartis habe in diesem Jahr ordentlich in Zukäufe investiert - nun das Übernahmekarussell im Biotech-Sektor wieder schneller zu drehen. Erst vor Kurzem habe Illumina den Rivalen Pacific Biosciences für 1,2 Mrd. USD geschluckt. Auch hier sei für die Anleger ein satter Aufschlag von mehr als 70% auf den letzten Kurs möglich gewesen. Illumina habe damit seine führende Marktposition im Bereich Genomsequenzierung ordentlich stärken können.

Und einige weitere Pharmakonzerne und große Biotechs würden sich derzeit in Lauerstellung befinden. Mit Gilead sei zuletzt wieder ein weiterer Kaufinteressent dazugekommen, nachdem zum einen die Übernahme von Kite im letzten Jahr noch nicht die benötigten Wachstumsimpulse geliefert habe und zum anderen die Cheffrage bei dem Unternehmen nun geklärt sei. Gilead habe sich den bisherigen Pharmachef von Roche, Daniel O’Day, als neuen CEO geschnappt.

Renditen von 70, 100 und noch mehr Prozent seien im Biotech-Sektor keine Seltenheit. "Der Aktionär" glaube, dass das Übernahmekarussell tatsächlich in nächster Zeit wieder in Fahrt kommen könnte.

Ein Marktpotenzial von bis zu 29 Mrd. USD im Jahr 2029 - gehe es nach einer Studie der Deutschen Bank, würden Medikamente gegen die nichtalkoholische Fettleber-Hepatitis (NASH) im kommenden Jahrzehnt einen Boom erleben. Bis dato gebe es keinen einzigen Wirkstoff, der gegen die Krankheit zugelassen sei. NASH bleibe auf dem Vormarsch: Laut Daten des diesjährigen Liver Meeting seien die Behandlungskosten in diesem Bereich zwischen 2005 und 2014 um satte 86% gestiegen. Gleichzeitig habe die Anzahl der NASH-Erkrankungen um 260% zugenommen. Branchengrößen wie Novartis, Pfizer, aber auch Gilead würden sich einen erheblichen Teil des milliardenschweren Kuchens sichern wollen - doch es gebe auch kleine, aussichtsreiche Player, die der Crème de la Crème der Szene die Show stehlen könnten.

Besonders aussichtsreich sei Viking Therapeutics. "Der Aktionär" habe das Unternehmen bereits in Ausgabe 30/2018 als "Hot-Stock der Woche" vorgestellt und einen richtigen Riecher bewiesen. Nach Bekanntgabe frischer NASH-Studiendaten zu VK2809 sei die Aktie um bis zu 130% explodiert. Durch den schwachen Gesamtmarkt und Wasser auf die Mühlen der Shortseller habe sich der Kursanstieg wieder in Luft aufgelöst.

Eine gute Chance also, den heißen Player mit Discount zu schlucken, so Marion Schlegel von "Der Aktionär" in einer aktuellen Viking Therapeutics-Aktienanalyse. (Analyse vom 07.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Viking Therapeutics-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Viking Therapeutics-Aktie:
7,45 EUR +3,04% (07.01.2019, 16:05)

NASDAQ-Aktienkurs Viking Therapeutics-Aktie:
8,44 USD +2,30% (07.01.2019, 16:03)

ISIN Viking Therapeutics-Aktie:
US92686J1060

WKN Viking Therapeutics-Aktie:
A12GD6

Ticker-Symbol Viking Therapeutics-Aktie:
1VT

NASDAQ-Symbol Viking Therapeutics-Aktie:
VKTX

Kurzprofil Viking Therapeutics Inc.:

Viking Therapeutics (ISIN: US92686J1060, WKN: A12GD6, Ticker-Symbol: 1VT, NASDAQ-Ticker-Symbol: VKTX) ist ein Unternehmen aus dem Sektor Pharma/Kosmetik/Gentechnik. Das Unternehmen hat seinen Sitz in San Diego (US-Bundesstaat Kalifornien). (07.01.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,05 $ 8,52 $ -0,47 $ -5,52% 16.01./21:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US92686J1060 A12GD6 24,00 $ 3,69 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,09 € -4,70%  21:58
Frankfurt 7,32 € +2,23%  16:45
Berlin 7,37 € -0,27%  18:42
Stuttgart 7,29 € -0,82%  19:07
AMEX 8,18 $ -3,31%  21:18
NYSE 8,05 $ -5,41%  21:44
Nasdaq 8,05 $ -5,52%  21:44
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
45 Viking Therapeutics Inc Skyroc. 15.12.18
  Löschung 22.03.17
RSS Feeds




Bitte warten...