Weitere Suchergebnisse zu "Vestas":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Vestas: Rekordjagd setzt sich unbeirrt weiter fort - Aktienanalyse




21.12.20 17:05
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Vestas-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des dänischen Windanlagenbauers Vestas Wind Systems A/S (ISIN: DK0010268606, WKN: 913769, Ticker-Symbol Kopenhagen: VWS.CO) unter die Lupe.

Das mutierte Coronavirus sorge am Montag branchenübergreifend für deutliche Verluste an der Börse. Doch einzelne Werte würden sich gegen den Trend stemmen. So setze der Turbinenbauer Vestas seine Rekordjagd unbeirrt weiter fort. Und das zurecht, denn beim dänischen Weltmarktführer würden die guten Nachrichten nicht abreißen.

In Schweden habe sich Vestas nun einen 34-Megawatt-Auftrag von Rabbalshede Kraft gesichert. Im ersten Quartal 2022 sollten acht V150-4.2 MW-Turbinen ausgeliefert werden. "Ich möchte mich bei unserem langfristigen Partner Rabbalshede Kraft für das Vertrauen bedanke, dass sie in die Wettbewerbsfähigkeit unserer 4-MW-Plattform-Technologie und unseren Service setzen", so Vestas-Manager Juan Furones.

Bereits am Freitag habe Vestas bereits für Aufsehen gesorgt, als bekannt geworden sei, dass der Konzern für 500 Millionen Euro eine 25-Prozent-Beteiligung an Copenhagen Infrastructure Partners (CIP) übernehme. Der Konzern wolle damit die Wertschöpfungskette der Erneuerbaren Energien noch besser abdecken. Teil der Transaktion solle etwa die Gründung eines neuen Energy Transition Fund sein, der in Technologien wie Power-to-X investieren solle.

"Als einer der führenden Anbieter von nachhaltigen Energielösungen ist Vestas dazu bestimmt, eine Rolle beim globalen Wandel hin zu dekarbonisierten Energiesystemen zu spielen", so Vestas-CEO Henrik Andersen. "Um das umzusetzen, müssen wir unser Engagement entlang der erneuerbaren Wertschöpfungskette ausbauen und von der Wertschaffung der Technologieanbieter, -entwickler und -eigentümer profitieren."

Vestas sei bereits heute Weltmarktführer bei Windturbinen. Die Nachfrage nach den Lösungen des Konzerns bleibe hoch. Neue Trends wie Power-to-X würden dem Konzern in die Karten spielen.

Anleger bleiben auch nach der Rekordjagd an Bord, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". Seit der Empfehlung im Mai stünden bereits 115 Prozent Plus zu Buche. (Analyse vom 21.12.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Vestas-Aktie:

NASDAQ OMX Nordic-Aktienkurs Vestas-Aktie:
1.344,50 EUR +0,86% (21.12.2020, 16:53)

Xetra-Aktienkurs Vestas-Aktie:
180,60 EUR +1,26% (21.12.2020, 16:48)

ISIN Vestas-Aktie:
DK0010268606

WKN Vestas-Aktie:
913769

Ticker-Symbol Vestas-Aktie:
VWS

Kurzprofil Vestas Wind Systems:

Die Vestas Wind Systems A/S (ISIN: DK0010268606, WKN: 913769, Ticker-Symbol: VWS, Nasdaq OTC-Symbol: VWSYF, Kopenhagen: VWS.CO) ist ein dänischer Hersteller von Windkraftanlagen mit Sitz in Randers. Das Unternehmen erwirtschaftet ein Drittel seines Umsatzes Märkten außerhalb Europas, vor allem in den USA. Vestas ist gemessen an der Zahl und Gesamtleistung neuinstallierter Windkraftanlagen seit vielen Jahren weltweit die Nummer Eins der Branche. Wichtige Produktionsstätten des Windkraftanlagenherstellers befinden sich u.a. in Lauchhammer (Deutschland), Lem und Nakskov (Dänemark), Isle of Wight (England), Taranto (Italien), Tianjin (China), Daimiel (Spanien) und Windsor (USA). (21.12.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
160,36 € 164,52 € -4,16 € -2,53% 20.04./16:15
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DK0010268606 913769 215,90 € 74,88 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
160,00 € -2,50%  16:30
Düsseldorf 160,34 € -1,49%  13:31
Berlin 160,74 € -1,53%  15:35
Stuttgart 161,64 € -1,57%  15:58
Nasdaq OTC Other 194,25 $ -1,62%  16:12
Frankfurt 160,58 € -2,11%  16:12
Hannover 163,00 € -2,50%  08:02
Xetra 160,36 € -2,53%  16:12
Hamburg 160,48 € -2,79%  15:44
München 160,80 € -3,48%  14:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...