Kolumnist: Feingold-Research

VW rüttelt nicht an der Rendite




18.10.19 13:41
Feingold-Research

Konjunkturelle Risiken, struktureller Umbruch: Die Automobilindustrie fährt in eine ungewisse Zukunft. Das gilt zwar auch für den weltgrößten Autobauer, den VW-Konzern. Bei der Rendite bleibt das Dax-Unternehmen aber hart. Für Anleger empfehlen wir den Discounter TR9C8D der HSBC mit 15 Prozent Discount und 8 Prozent p.a. Rendite. 


Der Wolfsburger Volkswagen-Konzern ist der weltgrößte Autobauer. Trotz diverser externer konjunktureller Störfaktoren wie etwa dem Brexit oder dem Handelsstreit zwischen den USA und China sieht das Dax-Unternehmen seine Rendite davon nicht beeinträchtigt. „Wir erwarten keine Verschlechterung der Marge“, sagte VW-Chef Herbert Diess. Der Konzernlenker verwies zur Begründung auf die Plattformstrategie für mehrere Marken. Auch der gemeinsame Einkauf von Batterien in China für die Elektromodelle von VW, Audi und Co. sorge für Kostenvorteile.


Laut Diess sind derzeit vor allem die die neuen E-Automodelle des Konzerns gefragt. Die Nachfrage nach beispielsweise dem VW ID.3, Audi e-Tron oder Porsche Taycan wachse. Volkswagen produziert pro Jahr etwas mehr als zehn Millionen Autos. Der Konzern will diese weltweite Spitzenposition auch beim Thema Elektromobilität einnehmen und hat dafür milliardenschwere Investitionen in den Aus- und Umbau von Werken, neue Modelle sowie Forschung und Entwicklung angekündigt.


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
146,21 € 145,71 € 0,50 € +0,34% 19.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TR9C8D4 TR9C8D 147,74 € 132,95 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
146,21 € +0,34%  17:09
Stuttgart (EUWAX) 146,06 € -0,98%  09:04
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...