Weitere Suchergebnisse zu "Munich Re":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

VW Vzg, MünchenerRück und T-Aktie mit 6,5% Zinsen




09.12.19 08:30
Walter Kozubek

Wer vor zwei Jahren in die deutschen Aktien MünchenerRück (ISIN: DE0008430026), Deutsche Telekom (ISIN:  DE0005557508) oder VW Vzg. (ISIN: DE0007664039) investiert hat, konnte bislang Kursgewinne von drei (VW) und 40 Prozent (MünchenerRück) erzielen; nur die Aktionäre der T-Aktie müssen sich für den genannten Zeitraum mit einem Kursverlust von drei Prozent abfinden. Trotz der teilweise heftigen Kursschwankungen der Aktien hätten Anleger mit einer Anleihe, wie der derzeit zur Zeichnung angebotenen Deutschland Protect-Aktienanleihe auf diese drei ausgewählten Aktien die in Aussicht gestellte Maximalrendite von 6,50 Prozent erzielt.  


Für Anleger, die sich nicht mit den täglichen Kursschwankungen der Aktien beschäftigen wollen oder können, die sich aber einen halbwegs stabilen Kursverlauf der drei deutschen Blue-Chips in den nächsten zwei Jahren zunutze machen wollen, um zu einer überproportional hohen Rendite zu gelangen, könnte die neue Deutschland Protect Aktienanleihe 2 der RCB interessant sein.


6,50% Zinsen, 41% Sicherheit


Am 8.1.20 werden die Schlusskurse der VW Vzg.-, der Münchener Rück- und der Deutsche Telekom-Aktie als Basispreise für die Anleihe festgeschrieben und die jeweiligen Bezugsverhältnisse ermittelt. Die jeweiligen Barrieren, die während des gesamten, vom 9.1.20 bis zum 4.1.22 angesiedelten Beobachtungszeitraumes aktiviert sind, liegen bei 59 Prozent der Basispreise. Nach jedem der zwei Laufzeitjahre (am 8.1.21 und am 10.1.22) erhalten Anleger einen Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent pro Jahr gutgeschrieben. 


Wenn alle drei Aktien auf Schlusskursbasis während des gesamten Beobachtungszeitraumes oberhalb der jeweiligen Barrieren notieren, dann wird die Anleihe am 10.1.22 mit ihrem Nennwert von 1.000 Euro zurückbezahlt. Berührt oder unterschreitet hingegen ein Aktienkurs seine Barriere, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung erfolgen. Wird die Anleihe beispielsweise mittels der Lieferung von VW-Vzg.-Aktien getilgt, dann erhalten Anleger bei einem Basispreis der VW Vzg.-Aktie von 170 Euro (1.000:170)=5,88235 Aktien zugeteilt, wobei der Gegenwert des Bruchstückanteils Anlegern gutgeschrieben wird.


Die RCB-6,50% Deutschland Protect Aktienanleihe, fällig am 10.1.22, ISIN: AT0000A2BSW0, kann noch bis 7.1.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird in den nächsten zwei Jahren einen Bruttojahresertrag von 6,50 Prozent abwerfen, wenn die VW Vzg.-, die MünchenerRück- und die Deutsche Telekom-Aktie während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals mit mindestens 41 Prozent gegenüber ihrer am 8.1.20 beobachteten Schlusskurse im Minus notieren.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
271,50 € 271,60 € -0,10 € -0,04% 21.01./13:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008430026 843002 272,30 € 192,70 €
Werte im Artikel
183,38 plus
+0,75%
101,09 plus
+0,29%
14,76 plus
0,00%
271,50 minus
-0,04%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
271,60 € -0,29%  13:15
Düsseldorf 271,60 € +0,74%  10:18
Nasdaq OTC Other 298,23 $ +0,13%  16.01.20
Berlin 271,70 € +0,04%  12:40
Stuttgart 271,50 € 0,00%  13:10
Xetra 271,50 € -0,04%  13:11
Frankfurt 271,50 € -0,07%  13:07
München 271,40 € -0,11%  09:55
Hannover 270,10 € -0,18%  08:10
Hamburg 270,10 € -0,44%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...