Kolumnist: Feingold-Research

VW – 12 Prozent für Sparer




19.02.20 08:23
Feingold-Research

Obwohl der DAX nicht weit von seinem Rekordhoch entfernt ist, liegen zahlreiche DAX-Aktien in diesem Jahr im Minus. Dazu gehört auch VW, die auch operativ schwach ins Jahr gestartet sind. Dagegen zeichnet sich im Dieselskandal eine Lösung ab. Unser Favorit auf VW ist der Bonus KA2DWX der Citi mit 12 Prozent p.a. Rendite und 24 Prozent Puffer.




Die anhaltende Klimadebatte und der sich abzeichnende Trend weg vom Verbrenner hin zum Elektromotor belastet VW. Hierzulande haben die Wolfsburger im Januar 4,4 Prozent weniger Autos verkauft, insgesamt sind die Automobilverkäufe allerdings noch stärker um 7 Prozent gefallen. Eine Belastung ist auch das Coronavirus, schließlich ist VW in China mit seinen Fahrzeugen gut vertreten. VW machte allerdings keine Angaben zur aktuellen Entwicklung dort.




Dafür gab es im Vergleichsverfahren mit Dieselkunden Fortschritte. Obwohl das Verfahren mit Verbraucherschützern gescheitert ist, soll es dennoch zu einem Angebot über die ausgehandelten 830 Millionen Euro kommen, teilte VW mit. Ein Vertrag könnte daher in den nächsten Tagen beschlossen werden.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
97,76 € 98,35 € -0,59 € -0,60% 03.04./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000KA2DWX1 KA2DWX 172,87 € 83,09 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
97,23 € -0,38%  03.04.20
Stuttgart (EUWAX) 97,76 € -0,60%  03.04.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...