Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Björn Junker

VR Resources will 1,3 Mio. CAD an frischem Kapital aufnehmen




13.05.19 19:08
Björn Junker

Es fällt Junior-Explorationsfirmen derzeit enorm schwer, frisches Kapital aufzunehmen. Anderseits sind sie schlecht beraten, die Investmentflaute einfach auszusitzen, denn nichts für Explorer ist schlimmer als die Saison ohne Fortschritte und News zu beenden. VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR; FWB: 5VR; OTCBB: VRRCF), wagt sich jetzt aus der Deckung und kündigt ein Privatplatzierung in Höhe von bis zu 1,3 Millionen Dollar an. Immerhin ist ein guter Teil der Finanzierung schon bei Bekanntgabe gezeichnet.


Die nicht vermittelte Privatplatzierung wird aus bis zu 4.500.000 Flow-Through-Stammaktien (die „FT-Aktien“) zum Preis von 0,15 CAD pro FT-Aktie bestehen, womit ein Bruttoerlös von 675.000 Dollar erzielt werden soll; dieser Teil der Finanzierung ist bereits vollständig gezeichnet. Darüber hinaus werden im Rahmen der Finanzierung bis zu 5.000.000 Einheiten zum Preis von 0,13 CAD pro Einheit begeben, um einen Bruttoerlös von 650.000 Dollar zu erzielen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Stammaktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten ab dem Abschlussdatum der Finanzierung ausgeübt und zum Ausübungspreis von 0,25 Dollar gegen eine Stammaktie eingelöst werden.


Der Erlös aus dem Flow-Through-Anteil der Finanzierung wird für drei separate, kostengünstige, aber leistungsstarke geophysikalische und geochemische Messungen verwendet, die planmäßig später in diesem Frühjahr im Konzessionsgebiet Ranoke in der kanadischen Provinz Ontario durchgeführt werden. Diese Arbeiten werden jene Bohrziele verfeinern, die sich bereits bei der Zusammenstellung der regionalen Untersuchungen und archivierten Bewertungsberichte der Regierung abgezeichnet haben. Hier könnten noch in diesem Jahr Bohrungen absolviert werden.


Das Konzessionsgebiet Ranoke ist groß. Es besteht aus 345 Claims mit einer zusammenhängenden Fläche von 7.072 Hektar in einem 12 mal 12 Kilometer großen Gebiet. Es liegt 50 Kilometer nördlich der Straßenzufahrt zu Coral Rapids und 15 Kilometer von der CNR-Eisenbahnlinie entfernt, die die Ortschaft Moosonee im Gezeitengebiet 100 Kilometer im Nordosten versorgt. Der Erlös aus der Ausgabe der Einheiten wird für laufende Explorationsausgaben in den Konzessionsgebieten in Nevada, die Bewertung von Konzessionsgebieten und für allgemeine Verwaltungs- und Unternehmenszwecke verwendet.


Der Abschluss der Finanzierung wird voraussichtlich am oder vor dem 31. Mai 2019 erfolgen.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der VR Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (VR Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei entlohnt die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu VR Resources, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...