Uzin Utz: Starke Q3-Zahlen stützen den eingeschlagenen Wachstumskurs trotz eines unsicheren Marktumfelds - Aktienanalyse




18.11.20 10:24
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Uzin Utz-Aktienanalyse von der Montega AG:

Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Uzin Utz AG (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU).

Uzin Utz habe jüngst starke Q3-Zahlen veröffentlicht, die im Einklang mit der allgemeinen Markterholung über die Sommermonate und der bislang guten Auslastung im Bausektor liegen würden. In Anbetracht der zunehmenden Visibilität habe das Unternehmen einen qualitativen Ausblick für das Gesamtjahr ausgegeben und erwarte nunmehr ein insgesamt gutes Jahr.

Getrieben von der stabilen Entwicklung der Baukonjunktur und Nachholeffekten in den Kernmärkten sowie der weiterhin hohen Nachfragenach Baustoffen und -chemikalien habe Uzin Utz im dritten Quartal einen Umsatzanstieg auf 99,6 Mio. Euro (+3,9%yoy) verzeichnet. Insbesondere die Märkte Deutschland und Niederlande hätten weiterhin stabile Wachstumsraten aufweisen können, während die Entwicklung in anderen Märkten angesichts des herausfordernden Marktumfelds durchwachsen gewesen sei.

Dank des wieder anziehenden Umsatzwachstums und damit verbundener Skalierungseffekte habe sich die Kostenbasis lediglich unterproportional erhöht, sodass Uzin Utz ein starkes operatives Ergebnis von 10,7 Mio. Euro erzielt habe (Vj.: 9,3 Mio. Euro). Die Analysten hätten sich angesichts der geringen Visibilität nach Q2 deutlich konservativer positioniert, sodass ihre Prognose übertroffen worden sei (MONe: 7,8 Mio. Euro). Zudem dürften sich der hohe Digitalisierungsgrad und die Flexibilität der operativen Prozesse (v.a. im Vertrieb) ergebniserhöhend ausgewirkt haben. Infolgedessen habe die Marge in Q3 deutlich auf 10,7% ausgebaut werden können (Q3/19: 9,7%; MONe: 8,0%).

Insgesamt habe das Unternehmen nach 9M trotz eines schwierigen Marktumfelds in Q2 sowohl eine Erlössteigerung (+1,5% yoy) als auch einen deutlichen Ergebniszuwachs (+5,6% yoy) erzielt. Auf Basis des bislang erreichten Niveaus seien auch die Analysten für Q4 optimistisch gestimmt. So würden ihre aktualisierten Prognosen bei einem stabilen Umsatz ein weiter verbessertes operatives Ergebnis implizieren (MONe Q4: Umsatz +0,9% yoy; EBIT +17,3% yoy).

Vor dem Hintergrund der bereits hohen Kapazitätsauslastung in den Werken und der Umsetzung der Wachstumsstrategie "PASSION 2025" habe Uzin Utz jüngst den Erwerb eines Grundstücks in den Niederlanden angekündigt. Im zweitgrößten Markt des Unternehmens werde in naher Zukunft mit dem Bau eines neuen Produktions-und Lagerstandorts begonnen, der ein ähnliches Produktspektrum wie der Hauptsitz Ulm aufweisen solle (u.a. Klebstoffe) und die Lagerkapazitäten massiv erweitere. Da sich das Projekt allerdings noch in der Planungsphase befinde und zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Details verkündet worden seien, härtten die Analysten sowohl die damit einhergehenden Investitionen als auch die Umsatz-und Ertragspotenziale noch nicht in ihren Schätzungen berücksichtigt.

Uzin Utz habe gezeigt, dass die starke Positionierung inmitten eines bislang stabilen Branchenumfelds und die Wachstumsstrategie in erfreulichen Ergebnissen resultieren würden. Die Analysten würden davon ausgehen, dass das Unternehmen auch in Q4 eine gute Entwicklung aufweisen werde, was ihres Erachtens noch nicht ausreichend vom Markt honoriert werde (6M vs. CDAX: -10,7%).

Infolge der Anhebung ihrer Ergebnisprognosen sowie der Fortschreibung des DCF-Modells bestätigen Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, die Kaufempfehlung mit neuem Kursziel von 75,00 Euro (zuvor: 70,50 Euro). (Analyse vom 18.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Uzin Utz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
53,20 EUR +0,38% (18.11.2020, 10:00)

Tradegate-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
53,00 EUR -1,12% (18.11.2020, 09:02)

ISIN Uzin Utz-Aktie:
DE0007551509

WKN Uzin Utz-Aktie:
755150

Ticker-Symbol Uzin Utz-Aktie:
UZU

Kurzprofil Uzin Utz AG:

Die Uzin Utz Gruppe (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU) hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1911 vom regionalen Klebstoffhersteller zu einem weltweit agierenden Komplettanbieter für Bodensysteme entwickelt. Das bereits in dritter Generation familiengeführte Unternehmen bietet mit seinen sechs Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, Codex und RZ Boden Know-how für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Bodenbelägen aller Art. Dabei ist das Unternehmen führend in der Entwicklung und Herstellung von Produktsystemen, Maschinen und Werkzeugen für die Bodengestaltung. (18.11.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
53,80 € 54,40 € -0,60 € -1,10% 26.11./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007551509 755150 62,50 € 35,20 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:53
Kursziel:75 - 0
Kursziel (alt):70.5 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:13,9
Analysten: Charlotte Meese
  Patrick Speck
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
53,80 € -1,10%  17:14
Frankfurt 52,80 € +2,33%  08:05
Hamburg 52,80 € +2,33%  08:09
Berlin 53,80 € +1,13%  18:55
Xetra 53,60 € +0,75%  17:36
Düsseldorf 53,00 € +0,38%  19:30
Stuttgart 53,20 € -0,75%  19:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
59 Uzin Utz,zu spät entdeckt,aber . 13.11.20
RSS Feeds




Bitte warten...