Uzin Utz: Branchenumfeld und dynamische Nachfrage deuten auf Fortsetzung des Wachstumskurses hin - Aktienanalyse




01.04.21 11:40
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Uzin Utz-Aktienanalyse von der Montega AG:

Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Uzin Utz AG (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU).

Nachdem Uzin Utz bereits Ende Februar die Ergebnisprognose massiv erhöht habe, habe das Unternehmen diese Woche die finalen Geschäftszahlen für das Jahr 2020 bekannt gegeben und trotz eines pandemiegeprägten Marktumfelds angesichts deutlich sichtbarer Nachholeffekte im zweiten Halbjahr Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis erreicht. Zudem habe das Management wie gewohnt eine qualitative Guidance für das Jahr 2021 vorgelegt und erwarte bei einer erneuten Umsatzsteigerung eine leicht unter Vorjahr liegende Profitabilität.

Dank einer hohen Nachfragedynamik im grundsätzlich saisonal bedingt eher schwachen Jahresschlussquartal (Erlöse Q4/20: +7,5% yoy) habe Uzin Utz auf Gesamtjahressicht ein Umsatzniveau von 383,6 Mio. Euro (+3,0% yoy; MONe: 389,2 Mio. Euro) erreicht. Neben einer in 2020 weitgehend krisenresistenten Entwicklung der hiesigen Bauwirtschaft (Umsatz Bauhauptgewerbe: -2,4% yoy; Auftragseingang: +10,6% yoy) habe das Unternehmen vor allem von der starken Marktstellung in den Kernmärkten Deutschland (+8,7% yoy) und Niederlande (+9,4% yoy) sowie in der Region Nordeuropa (+13,5% yoy) profitiert, wohingegen eine unterjährige Erholung in einigen Märkten wie den USA (-11,7% yoy) noch ausgeblieben sei und nun nachgelagert einsetzen sollte.

Getrieben durch die hohe Auslastung in der Produktion (Ø Gesamtauslastung: 80,4%), einen verbesserten Materialeinsatz (Rohertragsmarge +80 BP) sowie eine strikte Kostendisziplin mit zumindest zum Teil temporär begünstigenden Effekten (u.a. durch den Wegfall von Reise- und Messekosten) habe das operative Ergebnis mit rund +33% auf 40,1 Mio. Euro (MONe: 39,7 Mio. Euro) überproportional gesteigert werden können (Q4/20: 14,0 Mio. Euro; +260% yoy). Die damit verbundene Margenexpansion auf 10,5% (2019: 8,1%) sei vor dem Hintergrund des herausfordernden makroökonomischen Marktumfelds beachtlich und zeige eindrucksvoll das operative Potenzial von Uzin Utz. Zudem plane das Unternehmen, die Dividende stärker als erwartet auf 1,55 Euro zu erhöhen (Vj. 1,30 Euro; MONe: 1,40 Euro).

Angesichts der positiven Rahmenbedingungen für die Bauwirtschaft in 2021 (u.a. Wohnungsbau Deutschland: +3% yoy gem. ZDB) würden die Analysten auch in den kommenden Quartalen eine weiterhin hohe Nachfragedynamik sowie Kapazitätsauslastung erwarten und vor dem Hintergrund der zuletzt gestiegenen Beschaffungspreise (u.a. Rohstoffe, Fracht) Preiserhöhungen im laufenden Jahr für möglich halten.

Zwar dürften sich die Herausforderungen in der Lieferkette sowie der Ramp-up der beiden neuen Werke (USA, Niederlande) kurzfristig negativ auf die Profitabilität auswirken, dies würden die Analysten in ihrer bereits rückläufig prognostizierten EBIT-Marge (MONe: -180 BP yoy) aber ausreichend abgebildet sehen. Nichtsdestotrotz würden sie die mittelfristige Prognose auf Basis der PASSION-Strategie (u.a. EBIT-Marge 2025 um 8%) weiterhin als zu konservativ erachten. Die übergeordneten Wachstumstreiber und die Marktbedingungen seien unverändert positiv, sodass Uzin Utz die erfreuliche Entwicklung fortsetzen dürfte.

Nach Fortschreibung ihres Modells bestätigen Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, die Kaufempfehlung für die Uzin Utz-Aktie mit einem von 85,00 auf 89,00 Euro erhöhten Kursziel. (Analyse vom 01.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Uzin Utz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
69,50 EUR +5,30% (01.04.2021, 12:22)

Tradegate-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
69,50 EUR +4,98% (01.04.2021, 12:21)

ISIN Uzin Utz-Aktie:
DE0007551509

WKN Uzin Utz-Aktie:
755150

Ticker-Symbol Uzin Utz-Aktie:
UZU

Kurzprofil Uzin Utz AG:

Die Uzin Utz Gruppe (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU) hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1911 vom regionalen Klebstoffhersteller zu einem weltweit agierenden Komplettanbieter für Bodensysteme entwickelt. Das bereits in dritter Generation familiengeführte Unternehmen bietet mit seinen sechs Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, Codex und RZ Boden Know-how für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Bodenbelägen aller Art. Dabei ist das Unternehmen führend in der Entwicklung und Herstellung von Produktsystemen, Maschinen und Werkzeugen für die Bodengestaltung. (01.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
69,50 € 69,00 € 0,50 € +0,72% 16.04./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007551509 755150 72,00 € 45,50 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:66
Kursziel:89 - 0
Kursziel (alt):85 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:14,7
Umsatz-Schätzung:2021417.6
 2022459.7
 2023493.4
Analysten: Charlotte Meese
  Patrick Speck
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
69,50 € +0,72%  16.04.21
Düsseldorf 68,50 € +0,74%  16.04.21
Stuttgart 68,50 € +0,74%  16.04.21
Xetra 69,50 € +0,72%  16.04.21
Berlin 69,00 € 0,00%  16.04.21
Frankfurt 67,50 € -0,74%  16.04.21
Hamburg 67,50 € -0,74%  16.04.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
62 Uzin Utz,zu spät entdeckt,aber . 30.03.21
RSS Feeds




Bitte warten...