Uzin Utz: Anhaltend dynamische Entwicklung lässt zuversichtlich auf 2021 blicken - Kurszielanhebung! Aktienanalyse




02.02.21 16:45
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Uzin Utz-Aktienanalyse von der Montega AG:

Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Uzin Utz AG (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU).

Eine anhaltend solide Entwicklung in der Baubranche sowie die jüngst publizierten Zahlen relevanter Wettbewerber würden darauf schließen lassen, dass Uzin Utz auch im Jahresschlussquartal von einer hohen Nachfrage nach Bauchemikalien profitiert haben dürfte und das operative Umsatz-und Ergebniswachstum trotz eines herausfordernden Marktumfelds fortgeführt habe. Zudem würden der immer noch hohe Auftragsbestand sowie die angekündigten Erweiterungsinvestitionen die künftigen Erlöspotenziale des Unternehmens untermauern, welche nach Erachten der Analysten noch nicht ausreichend im Kurs reflektiert seien.

Bereits in Q3 hätten die Markterholung und Nachholeffekte zu einem soliden Umsatzzuwachs (+3,9% yoy) sowie dank hoher Kapazitätsauslastung und flexibler operativer Kostenstrukturen zu einem überproportionalen Ergebnisanstieg (+25,8% yoy) geführt. Nach 9M habe Uzin Utz somit bei einem Umsatzniveau von 286,5 Mio. Euro über dem bereits starken Vorjahreswert (+1,6%) gelegen, bei einer gleichzeitig stabilen Profitabilität (EBIT-Marge: 9,1%). Auch für Q4 würden die Analysten deutliches Ergebniswachstum erwarten (MONe: Umsatz +0,9% yoy; EBIT +17,3% yoy), was die Analysten auf folgende Aspekte stützen würden.

Zunächst würden die jüngst vorgelegten Zahlen relevanter Wettbewerber massive Erholungstendenzen zeigen. So erwarte Sika eine überproportionale Ergebnissteigerung in H2/20, Forbo habe zuletzt die Jahresprognose sowohl für Umsatz als auch Ergebnis angehoben. Zudem habe der Bauchemiehersteller PCI die Produktion an der Kapazitätsgrenze und trotz COVID-19 das erfolgreichste Jahr in der Unternehmenshistorie vermeldet. Angesichts vergleichbarer Kunden- und Nachfragestrukturen würden die Analysten diese Entwicklung ebenfalls bei Uzin Utz unterstellen, zumal der Absatz einzelner Produkte dank einer Mehrkanalstrategie auch in Q4 nicht übermäßig von Standortschließungen (z.B. Baumärkte) betroffen gewesen sei.

Angesichts des hohen Auftragsbestands im Bausektor (+7,5% yoy gem. HDB, Stand 09/20) und der ausgeprägten Nachfragedynamik sollte sich die Auslastung auch in den kommenden Monaten nahe der Kapazitätsgrenze bewegen. Nachdem Uzin Utz bereits in Q3/20 die Kapazitätserweiterung in den Niederlanden angekündigt habe, sei zuletzt die Ankündigung einer neuen Produktionsstätte in Nordamerika (Waco, Texas) gefolgt. Im größten Wachstumsmarkt des Unternehmens werde zeitnah mit dem Bau eines zweiten Produktionsstandorts begonnen, der neben der Pulverproduktion auch die Logistikprozesse optimieren solle. Die CAPEX würden sich auf rund 34 Mio. USD belaufen und damit die größte Investition der Unternehmensgeschichte darstellen, was das Potenzial des amerikanischen Marktes noch einmal unterstreiche. Wenngleich das Unternehmen keine weiteren Angaben getätigt habe, hätten die Analysten ihre Erlösschätzungen unter Berücksichtigung entsprechender Ramp-Up-Kosten an dem bestehenden US-Werk in Dover (Ostküste) orientiert und würden einen Erlösbeitrag von knapp 14 Mio. Euro ab 2022 erwarten.

Die stabile Entwicklung der Bauwirtschaft sowie die weiterhin gute Auslastung in der Produktion sollten auch in Q4 zu Wachstum geführt haben.

Aufgrund des attraktiven Bewertungsniveaus (KGV 2022e: 12,7x) und despositiven Ausblicks bestätigen Charlotte Meese und Patrick Speck, Aktienanalysten der Montega AG, ihre Kaufempfehlung für die Uzin Utz-Aktie mit einem neuen Kursziel von 78,00 Euro (zuvor: 75,00 Euro). (Analyse vom 02.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Uzin Utz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
57,80 EUR +1,40% (02.02.2021, 11:09)

Tradegate-Aktienkurs Uzin Utz-Aktie:
57,80 EUR +1,40% (02.02.2021, 10:40)

ISIN Uzin Utz-Aktie:
DE0007551509

WKN Uzin Utz-Aktie:
755150

Ticker-Symbol Uzin Utz-Aktie:
UZU

Kurzprofil Uzin Utz AG:

Die Uzin Utz Gruppe (ISIN: DE0007551509, WKN: 755150, Ticker-Symbol: UZU) hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1911 vom regionalen Klebstoffhersteller zu einem weltweit agierenden Komplettanbieter für Bodensysteme entwickelt. Das bereits in dritter Generation familiengeführte Unternehmen bietet mit seinen sechs Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, Codex und RZ Boden Know-how für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Bodenbelägen aller Art. Dabei ist das Unternehmen führend in der Entwicklung und Herstellung von Produktsystemen, Maschinen und Werkzeugen für die Bodengestaltung. (02.02.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
60,60 € 61,00 € -0,40 € -0,66% 12.08./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007551509 755150 95,00 € 55,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
61,20 € +0,33%  12.08.22
Stuttgart 60,60 € +0,33%  12.08.22
Frankfurt 60,40 € 0,00%  12.08.22
Hamburg 60,40 € 0,00%  12.08.22
München 60,40 € 0,00%  12.08.22
Düsseldorf 60,00 € -0,66%  12.08.22
Xetra 60,60 € -0,66%  12.08.22
Berlin 60,60 € -0,66%  12.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
69 Uzin Utz,zu spät entdeckt,aber . 07.03.22
RSS Feeds




Bitte warten...