Utimaco Safeware erzielt deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung




11.08.05 17:00
aktiencheck.de

Der Software-Konzern Utimaco Safeware AG (ISIN DE0007572406 / WKN 757240) konnte nach vorläufigen Berechnungen im Geschäftsjahr 2004/2005 (1. Juli 2004 bis 30. Juni 2005) sein EBIT verdoppeln.

So gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt, dass die Umsatzerlöse von 26,9 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 34,8 Mio. Euro anwuchsen. Dies entspricht einer Steigerung von rund 29 Prozent.

Den weiteren Angaben zufolge wurde das operative Konzernergebnis (EBIT) mit 5,8 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Die EBIT-Marge betrug 16,6 Prozent, nach zuvor 10,9 Prozent.

Nach 12 Monaten wurde ein positiver operativer Cashflow von 6,3 Mio. Euro erzielt, nachdem im Vorjahr 3,3 Mio. Euro verbucht worden waren. Die liquiden Mittel betrugen zum 30.06.2005 etwa 22,4 Mio. Euro, gegenüber 16,4 Mio. Euro im Vorjahr.

Bisher fielen die Aktien um 0,36 Prozent und stehen derzeit bei 8,27 Euro.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...