Kolumnist: Börse Stuttgart AG

US-Notenbank senkt den Leitzins




02.08.19 14:31
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds


Es war keine große Überraschung mehr: Am Mittwoch gab die US-Notenbank Fed bekannt, den Leitzins um 0,25 Basispunkte auf eine Spanne von nunmehr 2,0 bis 2,25 % zu senken. Somit vollzog die Fed also die erste Zinssenkung seit Dezember 2008. Im gleichen Atemzug wurde zudem die Beendigung der Drosselung ihres Anleiheprogramms angekündigt – zwei Monate früher als ursprünglich geplant.


Als Gründe für diesen Schritt wurden von Notenbank-Chef Powell drei Faktoren angeführt, die auf die Stimmung der US-Wirtschaft drücken: Größter Belastungsfaktor sei der Handelsstreit zwischen den USA und China, der besonders in den zurückliegenden Monaten immer neu entfacht wurde. Zudem berücksichtigte die Fed bei ihrer Entscheidung auch das schwächer werdende Weltwirtschaftswachstum sowie die zu geringe Inflation in den USA.


Die erhoffte stimulierende Wirkung auf die Märkte verfehlte die Notenbank mit diesem längst eingepreisten Schritt jedoch, Vielmehr gaben die Kurse der großen US-indizes und der US-Dollar unmittelbar nach der Verkündigung nach und schlossen zum Ende des Handelstags deutlich tiefer.


Die Andeutungen Powells, dass dieser Schritt keineswegs der Anfang weiterer Zinssenkungen war, sorgte für eine gewisse Missstimmung an den Märkten. Auch die Tatsache, dass die Entscheidung zur Senkung des Leitzinses im Fed-Ausschuss nicht einstimmig fiel, sorgte für Irritationen. Die Hoffnungen auf stärkere geldpolitische Impulse erhielten von Seiten der US-Notenbank also erstmal einen kleinen Dämpfer – und prompt meldete sich auch Präsident Donald Trump zu Wort, der in den vergangenen Wochen und Monaten bereits gehörig Druck auf die Fed aufgebaut hatte: Wie üblich sei der Markt von Powell enttäuscht worden, schrieb Trump. Der Druck auf die US-Notenbank bleibt also auch nach der Zinssenkung hoch.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0001 % 0,0001 % -   % 0,00% 31.05./17:30
 
ISIN WKN
XFARIV001614 0,00010 %
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Bundesbank 0,0001 % 0,00%  20.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Schuldenuhr Deutschland OMG . 08.03.15
3 EZB Entscheidung 5.6 und ihre. 06.06.14
RSS Feeds




Bitte warten...