Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Till Kleinlein

USDCHF: Sieht weiter long aus!




14.02.20 12:23
Till Kleinlein

Kurz nachdem ich Ihnen letzte Woche meine Trading-Idee zum Währungspaar USDCHF präsentiert habe, kam es auch zum Kaufsignal. Der horizontale Widerstandsbereich um 0,9760 wurde nach oben durchbrochen. Diese Linie kann auch als inverse SKS-Formation (Schulter-Kopf-Schulter) betrachtet werden. Die Position wurde eröffnet, hatte aber zu Beginn seine Startschwierigkeiten.
Heute hellt sich die Lage aber auf: Der US-Dollar hievt sich über die 0,98er-Marke und hat gegenüber dem Schweizer Franken nun weiter Platz nach oben.


USD/CHF

USDCHF im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX TraderPRO

Eine neue Trading-Idee habe ich heute nicht im Köcher. In meinen Swing-Trading-Strategien gab es heute einfach kein neues Signal. Damit nutze ich die Zeit, bis die Wall Street eröffnet und analysiere die letzten Trades mithilfe meines Trading-Tagebuchs.
Wer kein Trading-Tagebuch führt, sollte seine Einstellung diesbezüglich überdenken. Sicherlich ist dies mit etwas Aufwand verbunden, doch es lohnt sich! Buch und Excel-Tabelle zum Thema Trading-Tagebuch – vielleicht eine schöne Wochenendlektüre? 

Allzeit gute Trades wünscht Ihnen

Ihr
Till Kleinlein 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...