Erweiterte Funktionen


USA: Dienstleistungssektor dreht vom zwölften in den elften Gang runter




06.11.18 09:09
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der ISM PMI Non-Manufacturing konnte im Oktober die Marke von 60 Punkten halten und notiert bei bemerkenswert robusten 60,3 Punkten, berichten die Analysten der Nord LB.

Die Stimmung bei den befragten Einkaufsmanagern der Service-Unternehmen bleibe damit positiv. Eine baldige Zinsanhebung der FED im Dezember bleibe damit klar auf der Agenda. Prinzipiell sei dies stützend für den US-Dollar, wobei hier der Dezember-Hike ja schon eingepreist sein dürfte. Auch der Ausgang der morgigen Midterm Elections könne noch kurzfristig eine Rolle für den Greenback spielen. Der Aktienmarkt habe die Veröffentlichung ohne Euphorie zur Kenntnis genommen, da die konjunkturelle Stärke natürlich auch eine weiterhin weniger expansive US-Geldpolitik bedeute. (Ausgabe vom 05.11.2018) (06.11.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...