UBM Development: Relativ ereignisloses Q1 - Ergebnis unter Vorjahr - Aktienanalyse




25.05.22 11:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - UBM Development-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Bernd Maurer und Oliver Simkovic, Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI), nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der UBM Development AG (ISIN: AT0000815402, WKN: 852735, Ticker-Symbol: 2U2, Wiener Börse-Symbol: UBS) unter die Lupe.

Im ersten Quartal habe es bei der UBM keine größeren Projektverkäufe oder Transaktionen gegeben, abgesehen vom Ankauf von Entwicklungsgrundstücken in Mainz, die sich nicht auf die GuV ausgewirkt hätten. Folglich habe das Ergebnis unter den Werten vom ersten Quartal 2021 und erstem Quartal 2020 gelegen, die beide Bewertungsgewinne aufgrund von Projekttransaktionen enthalten hätten. Die Entwicklung im laufenden Jahr werde von den Entwicklungen in den kommenden Quartalen abhängen. Sollte das Unternehmen die Baugenehmigungen für zwei seiner größeren Projekte (Baubergerstraße, LeopoldQuartier) erhalten und möglicherweise sein Timber Pioneer-Gebäude (Fertigstellung Anfang 2023) verkaufen, sähen die Analysten der RBI ein ähnliches Ertragsniveau wie im GJ 21 als möglich an, was ihren letzten Schätzungen entspreche. Einige dieser Faktoren lägen jedoch nicht vollständig im Einflussbereich der UBM.

Betrachte man die Ergebnisse im Detail, so zeige das saisonal schwächere Quartal mit EUR 30,5 Mio. einen deutlichen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr (EUR 42 Mio. und auch unter RBIe EUR 45,2 Mio.), wobei die Gesamtleistung um ca. 10% auf EUR 80,6 Mio. zurückgegangen sei. Die Bruttomarge sei mit 38% etwas besser gewesen als erwartet (RBIe 34%), was zu einem Bruttogewinn von EUR 11,5 Mio. (RBIe EUR 15,2 Mio.) geführt habe. Aufgrund des etwas besser als erwarteten Ergebnisses aus assoziierten Unternehmen (EUR 7,3 Mio., RBIe EUR 5,5 Mio.) und Neubewertungseffekten (EUR 6,7 Mio., RBIe EUR 2,6 Mio.) hätten das EBITDA (inkl. assoziierter Unternehmen und Neubewertungseffekte) mit EUR 9,7 Mio. und das EBIT mit EUR 8,9 Mio. jeweils leicht über den Erwartungen der Analysten der RBI gelegen. Ein niedrigeres Finanzergebnis habe zu einer leichten Verfehlung des EBT (EUR 5,3 Mio.) und des Nettogewinns (EUR 4,8 Mio., davon entfallen EUR 2,4 Mio. auf die Aktionäre) geführt. Die Eigenkapitalquote liege mit 35,6% weiterhin über dem Zielkorridor von 30% bis 35%, während die Cash-Position aufgrund der Akquisition des Projekts in Mainz leicht auf EUR 378 Mio. (VJ 21: EUR 423 Mio.) zurückgegangen sei.

Während die operative Entwicklung im ersten Quartal relativ ereignislos verlaufen sei, habe sich UBM an der Nachhaltigkeitsfront weiter verbessern können: ISS ESG habe das Rating auf B- (von C+) erhöht.

Unsere letzte Empfehlung zur Aktie von UBM lautete "Kauf", so Bernd Maurer und Oliver Simkovic, Analysten der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 25.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

3. RBI oder eine mit ihr verbundene juristische Person ist Market Maker oder Specialist oder Designated Sponsor oder Stabilisierungsmanager oder sonstiger Liquiditätsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten.

7. Der zuständige Analyst oder eine sonstige an der Erstellung der Finanzanalyse mitwirkende natürliche Person besitzt Finanzinstrumente des von ihm analysierten Emittenten.

12. RBI erbrachte für den Emittenten in den vorangegangenen zwölf Monaten Wertpapierdienstleistungen gemäß Anhang I Abschnitte A (Wertpapierdienstleistungen und Anlagetätigkeiten) und B (Nebendienstleistungen) der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze UBM Development-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs UBM Development-Aktie:
39,90 EUR -2,68% (25.05.2022, 09:13)

Wiener Börse-Aktienkurs UBM Development-Aktie:
39,80 EUR -1,73% (25.05.2022, 10:23)

ISIN UBM Development-Aktie:
AT0000815402

WKN UBM Development-Aktie:
852735

Ticker-Symbol UBM Development-Aktie:
2U2

Wiener Börse-Symbol UBM Development-Aktie:
UBS

Kurzprofil UBM Development AG:

Die strategische Ausrichtung des UBM-Konzerns (ISIN: AT0000815402, WKN: 852735, Ticker-Symbol: 2U2, Wiener Börse-Symbol: UBS) wandelte sich seit dem Beginn der 90er Jahre massiv. So ist sie heute von einer Dynamik geprägt, die es ermöglicht, geografische wie auch operative Grenzen wertorientiert zu überschreiten. Die UBM ist ein international agierender Spezialist in allen Fragen der Immobilienentwicklung und -verwaltung.

Neben Österreich werden nach mehr als 20-jähriger Erfahrung und vielen erfolgreich realisierten Projekten verstärkt die Länder Zentral- und Osteuropas (CEE-Staaten) als Heimatmarkt gesehen. Als Vorreiter war die UBM schon lange vor der Erweiterung der Europäischen Union in der Tschechischen Republik, Polen, Ungarn und der Slowakei tätig.

Ausgehend von den Hauptstädten dieser Länder wurde dieser Aktionsraum ständig erweitert und Projekte in Städten wie Krakau oder Kattowitz in Polen oder Pilsen in der Tschechischen Republik entwickelt. Generell werden der Ausweitung der Marktpräsenz keine geografischen Wachstumsgrenzen gesetzt und dadurch permanent neue Marktchancen, wie derzeit in Kroatien, Italien und Rumänien und in Russland geprüft. (25.05.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
33,10 € 32,80 € 0,30 € +0,91% 27.06./21:48
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000815402 852735 46,10 € 32,50 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
33,10 € +0,91%  27.06.22
Stuttgart 33,20 € +2,79%  27.06.22
Düsseldorf 32,50 € +0,93%  27.06.22
Frankfurt 32,50 € -0,91%  27.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
56 UBM Realitätenentwicklung - W. 08.01.22
RSS Feeds




Bitte warten...