Weitere Suchergebnisse zu "Twitter":
 Aktien      Futures    


Twitter: Elon Musk äußert sich zu Trumps Verbannung - Aktienanalyse




11.05.22 08:56
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Twitter-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Twitter Inc. (ISIN: US90184L1026, WKN: A1W6XZ, Ticker-Symbol: TWR, NYSE-Symbol: TWTR) unter die Lupe.

Ex-Präsident Donald Trump könne sich Hoffnungen machen, rechtzeitig zum Rennen ums Weiße Haus 2024 zu Twitter zurückkehren zu können. Tech-Milliardär Elon Musk, der gerade dabei sei, Twitter zu übernehmen, würde Trump wieder auf die Plattform lassen. Die Entscheidung, Trump zu verbannen, sei "moralisch falsch und einfach nur dumm" gewesen.

Dies habe Musk am Dienstag in einem Videointerview bei einer Veranstaltung der "Financial Times" erklärt.

Trump sei bei Twitter verbannt worden, nachdem er Sympathie für seine Anhänger bekundet habe, die am 6. Januar 2021 das Kapitol in Washington gestürmt hätten. In den Wochen davor habe Trump die Stimmung mit Behauptungen angeheizt, ihm sei ein Wahlsieg gegen Joe Biden durch Betrug gestohlen worden.

Trump habe vor Kurzem zwar bereits gesagt, er wolle nicht zu Twitter zurück, auch wenn er es dürfte. Die Präsenz auf der Plattform, wo er einst mehr als 80 Millionen Follower gehabt habe, könnte aber für eine mögliche Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl 2024 wichtig sein. Trump habe Twitter sehr aktiv genutzt, um seine Anhänger zu mobilisieren und Stimmung zu machen. Er versuche, eine eigene Social-Media-Plattform aufzubauen, die jedoch mit Anlaufproblemen kämpfe.

Musk habe gesagt, Trumps Verbannung bei Twitter sei ein Fehler gewesen, weil ein großer Teil der US-Bevölkerung damit nicht einverstanden gewesen sei. Und es habe auch nicht dazu geführt, dass der Ex-Präsident sich nicht mehr Gehör habe verschaffen können.

Bis klar werde, ob Musk Twitter tatsächlich bekomme, werde noch einige Zeit vergehen. Der Chef des Elektroauto-Herstellers Tesla habe sich mit dem Twitter-Verwaltungsrat auf einen rund 44 Milliarden Dollar schweren Deal geeinigt, sei aber noch darauf angewiesen, dass ihm genug Aktionäre ihre Anteile würden abtreten wollen. Twitter und Musk würden die Übernahme bis Jahresende abschließen wollen.

Die Aktie von Twitter entferne sich derweil aber weiter von dem von Elon Musk gebotenen Übernahmekurs von 54,20 Dollar. Am Dienstagabend notiere das Papier rund ein Prozent im Minus bei 47,51 Dollar.

Bereits investierte Anleger können an Bord bleiben, ein Neueinstieg bietet sich angesichts des aktuell eher begrenzten Potenzials nicht mehr auf, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 10.05.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Twitter-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Twitter-Aktie:
45,00 EUR +0,33% (11.05.2022, 08:52)

XETRA-Aktienkurs Twitter-Aktie:
44,70 EUR -2,57% (10.05.2022)

NYSE-Aktienkurs Twitter-Aktie:
47,26 USD -1,46% (10.05.2022)

ISIN Twitter-Aktie:
US90184L1026

WKN Twitter-Aktie:
A1W6XZ

Ticker-Symbol Twitter-Aktie:
TWR

NYSE-Symbol Twitter-Aktie:
TWTR

Kurzprofil Twitter Inc.:

Twitter Inc. (ISIN: US90184L1026, WKN: A1W6XZ, Ticker-Symbol: TWR, NYSE-Symbol: TWTR) bietet eine Kommunikationsplattform, die auf digitalen Kurznachrichten basiert. Jede Mitteilung (Tweet), die über den Dienst veröffentlicht wird, ist sofort für jedermann sichtbar. In die Texte können zudem Bilder und Videos eingebettet werden. Für die Nutzung des Services stehen mittlerweile zahlreiche Apps und Add-ons beispielsweise für Web-Browser zur Verfügung, die die abonnierten Tweets übersichtlich darstellen. Besonders während Fernsehausstrahlungen oder anderen Großereignissen werden Tweets als Diskussionsmedium über das aktuelle Geschehen genutzt.

Umsatz generiert das Unternehmen durch das Hinzufügen von Anzeigen in Form von Tweets, das Hinweisen auf bestimmte Nutzer (zahlende Kunden) oder das Einblenden von gesponserten Schlagworten in die Top 10-Themenliste. (11.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Twitter


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
38,29 $ 37,29 $ 1,00 $ +2,68% 20.05./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US90184L1026 A1W6XZ 73,34 $ 31,95 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
36,23 € +2,91%  20.05.22
München 36,085 € +4,16%  20.05.22
Berlin 35,855 € +3,30%  20.05.22
Hannover 35,805 € +3,15%  20.05.22
Hamburg 35,84 € +2,84%  20.05.22
AMEX 38,30 $ +2,76%  20.05.22
NYSE 38,29 $ +2,68%  20.05.22
Nasdaq 38,28 $ +2,68%  20.05.22
Xetra 35,14 € +1,40%  20.05.22
Stuttgart 35,735 € -0,13%  20.05.22
Düsseldorf 35,275 € -0,34%  20.05.22
Frankfurt 35,60 € -1,07%  20.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...