TubeSolar: Modulzertifizierung jetzt für Ende 2021 erwartet - Aktienanalyse




12.07.21 16:01
First Berlin

Berlin (www.aktiencheck.de) - TubeSolar-Aktienanalyse von Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin:

Dr. Karsten von Blumenthal, Aktienanalyst von First Berlin, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine "buy"-Empfehlung für die Aktie der TubeSolar AG (ISIN: DE000A2PXQD4, WKN: A2PXQD, Ticker-Symbol: 9TS).

TubeSolar habe den Jahresbericht 2020 vorgelegt. Wie erwartet habe das Unternehmen, das eine innovative Agrar-PV-Technologie entwickle, keine Umsätze generiert. Das EBIT habe sich auf EUR-2,3 Mio. belaufen, und das Nettoergebnis habe EUR-1,4 Mio. betragen. Die Ergebnisse hätten über den Analystenschätzungen gelegen, da Verzögerungen im Modulzertifizierungsprozess den Aufbau und die Inbetriebnahme der geplanten 20 MW-Produktionslinie nach hinten schieben würden, was zu einem langsameren Personalaufbau und niedrigeren OPEX geführt habe. Der Analyst rechne nunmehr mit dem Abschluss des Zertifizierungsprozesses Ende 2021 und der Inbetriebnahme der Produktionslinie in H2/22. Er habe seine Prognosen an die Verzögerung angepasst. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergebe ein neues Kursziel von EUR 7,70 (bisher: EUR 9,40).

Dr. Karsten von Blumenthal, Aktienanalyst von First Berlin, bestätigt seine Kaufempfehlung für die TubeSolar-Aktie. (Analyse vom 12.07.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze TubeSolar-Aktie:

XETRA-Aktienkurs TubeSolar-Aktie:
4,008 EUR +0,55% (12.07.2021, 14:59)

ISIN TubeSolar-Aktie:
DE000A2PXQD4

WKN TubeSolar-Aktie:
A2PXQD

Ticker-Symbol TubeSolar-Aktie:
9TS

Kurzprofil TubeSolar AG:

Die TubeSolar AG (ISIN: DE000A2PXQD4, WKN: A2PXQD, Ticker-Symbol: 9TS) ist das Ergebnis einer erfolgreichen Transformation der früheren OSRAM®/LEDVANCE® Leuchtstoffröhrenfertigung zur Photovoltaikröhrenfertigung in Augsburg. Die patentgeschützte Technologie wird seit 2019 zur Herstellung von innovativen Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren genutzt.

Der Unternehmenssitz von TubeSolar befindet sich auf dem ehemaligen Firmengelände des OSRAM®-Werks in Augsburg. Mit Reiner Egner und Jürgen Gallina als kaufmännische und technische Vorstände verfügt die TubeSolar AG über zwei erfahrene Firmenlenker an der Spitze. Während Jürgen Gallina über 20 Jahre in technischen Leitungsfunktionen bei OSRAM® tätig war, ist Reiner Egner seit Jahren ein versierter leitender Experte im Bereich Projektfinanzierung und -entwicklung. (12.07.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,00 € 5,10 € -0,10 € -1,96% 20.10./09:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2PXQD4 A2PXQD 7,95 € 4,82 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,00 € -1,96%  19.10.21
München 5,00 € +1,01%  08:34
Düsseldorf 4,96 € +0,40%  12:30
Berlin 4,98 € +0,40%  08:03
Frankfurt 4,98 € 0,00%  08:02
Xetra 5,10 € 0,00%  19.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
16 Tubesolar 24.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...