Weitere Suchergebnisse zu "Baumwolle NYBOT Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Trotz größerer Anbaufläche soll US-Baumwollernte 2018 sinken




12.02.18 12:13
Commerzbank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Das US-Landwirtschaftsministerium hat seine Prognose für die globalen Baumwollendbestände in der Saison 2017/18 leicht angehoben, so die Analysten der Commerzbank.

Dies gehe zum einen auf die USA zurück, wo die Exporte in letzter Zeit schleppender laufen würden und die Schätzung für die Gesamtsaison daher leicht gekürzt worden sei. Vor allem aber sei die Bestandserhöhung einer höher angesetzten chinesischen Ernte geschuldet. Es bleibe aber dabei, dass außerhalb Chinas die Bestände in der Saison 2017/18 kräftig aufgestockt werden. Dieser Anstieg werde nun lediglich etwas geringer erwartet als bisher, da für einige Exportländer wie Australien und Indien die Ernten leicht nach unten angepasst worden seien.

In den USA sei die Ernte in der laufenden Saison vor allem wegen einer massiven Flächenausdehnung um 24% gestiegen. Es werde erwartet, dass die US-Landwirte 2018/19 nochmals mehr Felder mit Baumwolle bestellen würden. Laut Nationalem Baumwollrat der USA dürfte das Plus 3,7% betragen, andere Schätzungen lägen noch leicht höher. Natürlich werde es darauf ankommen, wie sich bis zur Aussaat die Preisverhältnisse zu anderen Agrarprodukten entwickeln würden, wie die Witterung sein werde und damit im Zusammenhang auch, welcher Anteil der bestellten Fläche tatsächlich zur Ernte komme. In einer Bloomberg-Umfrage werde die US-Ernte 2018/19 derzeit wegen niedrigerer Erträge und einer etwas höher angesetzten Aufgaberate auf 19,4 Mio. Ballen geschätzt. Dies läge 8% unter Vorjahr, wäre aber die zweithöchste Ernte seit 2006/07. (12.02.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...