Weitere Suchergebnisse zu "Sojabohnen CBOT Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Trockenheit in Argentinien hält Sojabohnenmarkt weiter in Atem




15.02.18 15:44
Commerzbank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Sojabohnenpreis stieg gestern begünstigt durch einen schwachen US-Dollar auf ein 7-Monatshoch von 1.030 US-Cents je Scheffel, so die Analysten der Commerzbank.

Angesichts der anhaltenden Trockenheit in Argentinien würden die Schätzungen für die dortige Sojabohnenernte weiter nach unten revidiert. Laut Rosario Grain Exchange könnte die Erntemenge auf weniger als 50 Mio. Tonnen fallen. Da die Trockenheit Meteorologen zufolge bis in die zweite Februarhälfte andauern könnte, dürfte dies nicht die letzte Abwärtsrevision gewesen sein. Pessimistische Stimmen würden bereits vor einer Entemenge im tiefen 40 Mio. Tonnen-Bereich warnen.

Der Maispreis steige ebenfalls auf ein Sechs-Monatshoch von knapp 370 US-Cents je Scheffel. Auch hier spiele das Wetter in Argentinien eine Rolle, da das südamerikanische Land der drittgrößte Maisexporteur der Welt sei. Die Buenos Aires Grain Exchange habe ihre Ernteschätzung letzte Woche um 2 Mio. auf 39 Mio. Tonnen gesenkt. Während das US-Landwirtschaftsministerium die Einschätzung bei Mais teile, sei es bei Sojabohnen mit einer geschätzten Erntemenge von 54 Mio. Tonnen noch deutlich optimistischer. Aus dem bislang vom USDA erwarteten Überschuss von 3 Mio. Tonnen am globalen Sojabohnenmarkt könne daher schnell ein Defizit mindestens in ähnlicher Größenordnung werden. Weizen sei dagegen leicht auf 470 US-Cents je Scheffel gefallen, habe aber bereits vor zwei Tagen ein Sechs-Monatshoch von knapp 480 US-Cents erreicht. (15.02.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
42 Sojabohnen 08.08.16
RSS Feeds




Bitte warten...