Erweiterte Funktionen


Thomas Cook mit milliardenschwerer Sonderabschreibung - thyssenkrupp-Aktie im Aufwind - Walmart mit soliden Zahlen




17.05.19 10:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Unter den europäischen Einzelwerten zählten gestern die Aktien von Thomas Cook (ISIN: GB00B1VYCH82, WKN: A0MR3W, Ticker-Symbol: TCG, Nasdaq OTC-Symbol: TCKGF) mit einem Minus von 14,7% zu den größten Verlierern, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Eine milliardenschwere Sonderabschreibung auf mehrere britische Veranstaltermarken habe dem Unternehmen im Winterhalbjahr einen Nettoverlust von knapp GBP 1,5 Mrd. beschert.

Weiter sehr volatil hätten sich die Aktien von thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) (+9,4%) gezeigt, nachdem ein Bericht über angebliches Interesse des finnischen Kone-Konzerns (ISIN: FI0009013403, WKN: A0ET4X, Ticker-Symbol: KC4) an der Aufzugsparte die Runde gemacht habe.

Als Reaktion auf die von den USA angekündigten Maßnahmen gegen ausländische Telekomausrüster seien gestern die Aktien amerikanischer Komponentenlieferanten wie QUALCOMM (ISIN: US7475251036, WKN: 883121, Ticker-Symbol: QCI, NASDAQ-Symbol: QCOM) (-4%), Skyworks (ISIN: US83088M1027, WKN: 857760, Ticker-Symbol: AWM) (-6%) oder Xilinx (ISIN: US9839191015, WKN: 880135, Ticker-Symbol: XIX, Nasdaq-Symbol: XLNX) (-7,3%) unter Druck geraten.

Nach Vorlage solider Quartalszahlen hätten die Aktien des Handelskonzerns Walmart (ISIN: US9311421039, WKN: 860853, NYSE-Symbol: WMT) um 1,4% zulegen können. Nachbörslich hätten außerdem US-Chiphersteller NVIDIA (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq Ticker-Symbol: NVDA) und der chinesische Internetkonzern BAIDU (ISIN: US0567521085, WKN: A0F5DE, Ticker-Symbol: B1C, NASDAQ-Symbol: BIDU) ihr Zahlenwerk zum abgelaufenen Quartal vorgelegt. Während NVIDIA die (deutlich reduzierten) Markterwartungen sowohl umsatz- als auch gewinnseitig habe übertreffen können, habe BAIDU den ersten Nettoverlust seit dem Börsengang im Jahr 2005 berichten müssen. Nachbörslich hätten die Aktien von NVIDIA um 2% zugelegt, während jene von BAIDU ein Minus von 9,9 % verzeichnet hätten. (17.05.2019/ac/a/m)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...