Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Marc Nitzsche

Teva Pharmaceutical-Aktie: Raus aus dem Tal der Tränen!




30.11.17 07:11
Marc Nitzsche

>>Lohnt sich der Einstieg bei Teva Pharmaceutical?

Liebe Leser,


die in Deutschland recht unbekannte Ratiopharm-Muttergesellschaft Teva Pharmaceutical befindet sich seit einiger Zeit in finanziellen Schwierigkeiten. Deshalb möchte das Management nun Kosten einsparen und dafür Stellen streichen. Von den Stellenstreichungen betroffen wären unter anderem die USA und Israel.


Expertentipp: Gratis Video identifiziert Warren Buffetts nächste 3 Kaufaktien


Einschätzungen zum Chartbild: Kaufsignal aus dem Relative Stärke Index wurde genutzt!


Nach mehreren Wochen und Monaten des Kursrückgangs scheint sich nun eine kleine Erholungsrallye bei der Teva Pharmaceutical-Aktie gebildet zu haben. Die Aktie konnte sich vom Jahrestief bei 10,85 USD absetzen und notiert nun fast wieder bei 15 USD. Das nächste Kursziel befindet sich bei 17,25 USD.


Kurzfristiger charttechnischer Ausblick: Wie sieht es kurzfristig mit weiteren Kurszuwächsen aus?


Auf Tagesbasis findet sich bei 15,23 USD noch ein kleinerer horizontaler Widerstand. Dieser könnte die Aufwärtsbewegung nun etwas ins Stocken bringen. Aus charttechnischer Sicht spricht ansonsten aber wenig gegen einen weiteren Kursanstieg. Über 17,25 USD würde dann die 100-Tagelinie als zu überwindende Hürde hinzukommen.


Ein Beitrag von Johannes Weber



3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.


Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!


Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!


>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...