Weitere Suchergebnisse zu "Tesla":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Holger Steffen

Tesla: Ist das Scheitern vorprogrammiert?




06.11.17 08:37
Holger Steffen

Tesla muss die Produktionsziele für das Model 3 weiter verschieben und
hohe Kosten für den Einstieg in die Massenfertigung hinnehmen. Scheitert
der Elektroauto-Pionier an den großen Herausforderungen? Dieser Moment
war von vielen Beobachtern als kritischer Punkt für den künftigen Erfolg
von Tesla herausgestellt worden: der Einstieg in die Massenfertigung.
Bislang war die Produktion eher wie eine Manufaktur aufgebaut, jetzt
müssen die Amerikaner den Sprung zur Großserie mit hohen Volumina
schaffen. Skeptiker hatten zuvor angemerkt, dass diese Transformation
für Tesla eine schwer zu meisternde Aufgabe darstellt. Zumindest der
Start gibt ihnen nun erst einmal Recht. Das Outputziel wurde im
Startquartal (Q3/2017) mit 260 statt 1.500 Stück weit verfehlt, die
Anlaufkosten sorgten für einen Rekordquartalsverlust von 619 Mio.
US-Dollar.

Das Produktionsziel für das Jahresende - 5.000 Stück vom Model 3 - wurde
auf das erste Quartal 2018 verschoben. Folgen weitere Zielverfehlungen,
könnte es ungemütlich werden für Tesla. Denn Zweifel an den
Wachstumschancen könnten den kontinuierlichen externen Kapitalzufluss
stoppen. Die Aktie spiegelt diese Gefahr durchaus wider. In den letzten
sechs Monaten wurde ein Doppel-Top ausgebildet, eine kurzfristige
Schulter-Kopf-Schulter (SKS) von August bis Oktober unterstreicht die
Topbildung. Kurzfristig nähert sich die Aktie allerdings einem
überverkauften Zustand und hat zuletzt die 200-Tage-Linie nach unten
durchbrochen.

Nun ist eventuell eine Gegenbewegung gestartet, die gilt es zu
beobachten. Kann die Aktie die Marke von 331 US-Dollar, die untere
Grenze der SKS, zurückerobern, würde das den Bullen wieder Auftrieb
verleihen. Schafft die Aktie von Tesla hingegen den Rebreak nicht, wäre
sie ein Fall für eine Shortspekulation.


powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
263,91 $ 271,78 $ -7,87 $ -2,90% 19.10./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US88160R1014 A1CX3T 387,46 $ 244,59 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
230,71 € 0,00%  18.10.18
Berlin 234,07 € +1,23%  18.10.18
Frankfurt 234,75 € +0,23%  18.10.18
Xetra 231,68 € 0,00%  18.10.18
Düsseldorf 232,45 € -0,87%  18.10.18
Stuttgart 229,94 € -1,94%  18.10.18
Nasdaq 263,91 $ -2,90%  18.10.18
Hannover 233,94 € -3,33%  18.10.18
Hamburg 233,94 € -3,57%  18.10.18
München 235,22 € -3,70%  18.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...