Kolumnist: GOLDINVEST.de

Tennant Minerals: IP-Daten führen zielgenau zu weiterem, hochgradigen Kupfer auf Bluebird




28.10.22 08:23
GOLDINVEST.de

Tenannt Minerals (ASX: TMS; FRA: UH7A) ist der Spur seiner neuesten IP-Messungen gefolgt und schreibt prompt das nächste Erfolgskapitel auf der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird im Northern Territory von Australien!

Besonders die jüngste Bohrung BBDD0018 hat die Erwartungen übertroffen. Es handelt sich um das bis dato am weitesten westlich gelegene Bohrloch auf dem Projekt. Diese Bohrung durchteufte in geringer Tiefe – wie von den IP-Daten vorhergesagt – eine 32,5 Meter lange, intensiv mineralisierte Zone mit einer Kernzone von sieben Metern mit 60% massiven Kupfersulfiden (Chalkopyrit und geringfügiges Chalkosin). Die Auswertung der Kupfergehalte im Labor steht noch aus. Dennoch lässt sich schon jetzt sagen, dass sich der Erzkörper der Bluebird-Entdeckung nach Westen in Richtung der gemessenen IP-Anomalie nochmals erheblich verdickt und eine Art Sattel formt. Die IP-Daten lassen vermuten, dass die Mineralisierung Richtung Westen offen ist. Tennant will diese Zone in Kürze durch weitere Bohrungen testen.

Gleichzeitig testet Tennant mit dem aktuellen Bohrloch (BBDD0019) tiefere Erweiterungen der Entdeckung Bluebird unterhalb der bislang tiefsten Bohrung BBDD0015. Dort waren 17,8 m @ 3,7 % Cu, 0,34 g/t Au ab 277 Metern (einschließlich 9,5 Metern mit 6,0% Cu) gemessen worden. Tennant vermutet, dass sich der Bluebird-Erzkörper auch zur Tiefe hin verdickt. 

Fazit: Der unmittelbare Zusammenhang zwischen den jüngsten IP-Messungen und dem folgenden Bohrerfolg in Bohrung BBDD0018 geben der Bluebird-Entdeckung eine entscheidende neue Wendung. Die Geologen sammeln immer mehr Belege dafür, dass IP-Messungen auf Bluebird und darüber hinaus den Fingerabdruck von ansonsten an der Oberfläche blinder, aber hochgradiger Kupfer-Mineralisierung in der Tiefe präzise sichtbar machen können. Die durch IP-Daten informierte Erweiterung von Bluebird nach Westen und zur Tiefe hin würde die Effektivität dieses geophysikalischen Werkzeugs vollends belegen. Die beiden Bohrungen BBDD0018 und BBDD0019 könnten also das ganze Spiel verändern. Tennant könnte IP-Daten künftig als Schlüssel nicht nur für die Vergrößerung von Bluebird nutzen, sondern für die Erschließung des gesamten Bluebird-Perseverance Bergbaucamps einschließlich der darin identifizierten zwölf Ziele. Die Entdeckung zweier hochgradiger verdickter Zonen in der Tiefe und in Richtung Westen von Bluebird könnte schon dort allein das Potential für eine Ressource von mehreren Millionen Tonnen liefern! Solche Ausmaße kennt man u.a. von der nahe gelegenen Lagerstätte Peko (frühere Produktion 3,7 Mio. Tonnen mit 4% Cu und 3,5 g/t Au). Doch Tennant will viel mehr. Das Unternehmen hat bereits ein zweites Mehrzweck-Bohrgerät (RC/Diamant) in Auftrag gegeben, um auch andere IP-Ziele innerhalb der größeren Zielzone Bluebird - Perseverance zu erproben. Das Hauptziel wird eine außergewöhnlich starke magnetisch-gravitative Anomalie nahe der historischen Perseverance-Goldbetriebe sein, die eine vielfach größere Signatur besitzt als Bluebird selbst. Unterhalb von Perseverance wurden schon bei früheren RC-Bohrungen hochgradige Goldabschnitte gefunden, aber das von den Tennant-Geologen darunter vermutete Kupfer-Gold-Ziel wurde nicht weiterverfolgt. Genau das will Tennant jetzt nachholen.

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!
Folgen Sie Goldinvest auf Twitter!


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf https://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Tennant Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Tennant Minerals und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Kupfer COMEX Rolling


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
0,042 plus
+38,33%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...