Weitere Suchergebnisse zu "TeamViewer":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

TeamViewer: Günstiger Einstiegszeitpunkt in Calls?




11.01.21 10:29
Walter Kozubek


Die Aktie des Softwareanbieters, der den Fernzugriff und die Fernwartung auf Computer für Kommerz- und Privatkunden anbietet, TeamViewer (ISIN: DE000A2YN900) geriet nach ihrem Jahreshoch bei 54,86 Euro vom 9.7.20 deutlich unter Druck. Allerdings konnte sich die Aktie nach ihrem Mehrmonatstief von Mitte November, als die Aktie im Bereich von 33 Euro notierte, wieder kräftig erholen. Nachdem TeamViewer positive Zahlen für das vierte Quartal 2020 vorgelegt hatte, die sogar die eigenen Erwartungen leicht übertroffen hatten, legte die Aktie im frühen Handel des 11.1.21 um 3,5 Prozent auf bis zu 43,87 Euro zu, um danach wieder mit zwei Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss ins Minus zu rutschen.


Erfüllen sich die optimistischen Einschätzungen der Analysten von J.P.Morgan, die die Aktie mit einem Kursziel von 62 Euro zum Kauf empfehlen, dann könnte nun für risikobereite Anleger ein günstiger Zeitpunkt für eine Investition in Long-Hebelprodukte gekommen sein.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 43 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis bei 43 Euro, Bewertungstag 17.3.21, BV 0,1, ISIN: DE000HR2JUC2, wurde beim Aktienkurs von 41,71 Euro mit 0,27 – 0,28 Euro gehandelt. 


Kann die TeamViewer-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 46 Euro zulegen (auf diesem Niveau notierte die Aktie zuletzt am 5.1.21), dann einem Monat das Kursziel bei 45,35 Euro erreichen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,42 Euro (+50 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 37,2195 Euro  


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,2195 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PF4DMK5, wurde beim TeamViewer-Aktienkurs von 41,71 Euro mit 0,50 – 0,51 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der TeamViewer-Aktie auf 46 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,87 Euro (+71 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 35,191 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 35,191 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA3L2J0, wurde beim TeamViewer-Aktienkurs von 41,71 Euro mit 0,67 – 0,70 Euro taxiert.


Beim TeamViewer-Aktienkurs von 46 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,08 Euro (+54 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von TeamViewer-Aktien oder von Hebelprodukten auf TeamViewer-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,50 € 45,33 € -0,83 € -1,83% 26.02./17:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2YN900 A2YN90 54,86 € 22,30 €
Werte im Artikel
44,50 minus
-1,83%
0,93 minus
-7,00%
0,29 minus
-12,12%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
44,64 € -0,87%  26.02.21
Stuttgart 44,39 € -1,20%  26.02.21
München 44,87 € -1,30%  26.02.21
Hannover 44,77 € -1,39%  26.02.21
Berlin 44,40 € -1,62%  26.02.21
Xetra 44,50 € -1,83%  26.02.21
Düsseldorf 44,26 € -1,84%  26.02.21
Frankfurt 44,40 € -1,90%  26.02.21
Hamburg 44,00 € -3,51%  26.02.21
Nasdaq OTC Other 54,50 $ -6,52%  24.02.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
889 TeamViewer AG - Hype oder . 25.02.21
13 Homeofficepflicht - Jackpot für. 20.01.21
66 Charts for fun and gun ;) 24.07.20
RSS Feeds




Bitte warten...