Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: HypoVereinsbank onemarkets

Tagesausblick für 23.09.: DAX vor Fed-Entscheidung fester. Hapag Lloyd im Aufwind!




23.09.21 07:19
HypoVereinsbank onemarkets

Die europäischen Standardwerteindizes präsentierten sich im Vorfeld der US-Zinsentscheidung mehrheitlich fester. Unterstützung kam dabei aus Asien. Der angeschlagene Immobilienkonzern Evergrande leistete eine fällige Anleihekuponzahlung in Höhe von 35,9 Million US-Dollar. Dies beruhigte die Marktteilnehmer. Heute Abend wird die Fed-Zinsentscheidung bekannt gegeben. Dies und die anschließende Pressekonferenz mit Fed-Chef Jerome Powell könnte für Ausschläge an den Aktienmärkten sorgen.


Neu: Handeln Sie HVB Produkte bei unserem Partner Scalable Capital Broker dauerhaft ohne Orderprovision ab einem Ordervolumen von Euro 250! Mehr erfahren


Am Anleihemarkt war Abwarten angesagt. Weder in Europa noch in den USA bewegten sich die Renditen langfristiger Staatspapiere von der Stelle. Das könnte sich heute Abend nach der Fed-Sitzung allerdings schnell ändern. Die Zurückhaltung spiegelte sich auch bei Gold wider. Der Goldpreis stagnierte im Bereich von 1.770 US-Dollar pro Feinunze. Anders präsentierten sich Palladium und Platin. Nach dem Kurseinbruch in den vergangenen Tagen zogen die beiden Edelmetalle jeweils über vier Prozent nach oben. In die insgesamt positive Stimmung passte schließlich ein fester Ölpreis. Nach einem 2-tägigen Durchhänger stieg die Notierung für ein Barrel Brent Crude Oil wieder über die Marke von 75 US-Dollar.


Unternehmen im Fokus

Airbus bestätigte die Erhöhung der Produktionskapazitäten. Der Flugzeugbauer legte daraufhin weiter zu. Babbel sagte den geplanten Börsengang kurzfristig ab. Bayer will 2022 in das Geschäft mit Bio-Gemüsesaatgut einsteigen. Die Aktie reagierte mit einem überdurchschnittlichen Aufschlag und stieg über die Widerstandsmarke von EUR 45,90. Daimler lädt am 01. Oktober 2021 zur außerordentlichen Hauptversammlung. Anlass ist die geplante Abspaltung der Lkw-Sparte. Die Daimler-Tochter plant noch in diesem Jahr mit dem ersten Serienfähigen E-Lkw auf den Markt zu kommen. Deutsche Lufthansa startete die Kapitalerhöhung, um die Staatshilfen zurückzuführen. Hapag Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen erwartet nach dem derzeitigen Hype bei den Frachtraten eine Normalisierung der Preise. Dennoch stieg des Papier weiter. 


Morgen meldet Nike Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Damit könnten auch die Aktien von Adidas und Puma in den Fokus rücken.


Wichtige Termine
  • Frankreich – Geschäftsklima, September
  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für September, vorläufig –
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für September, vorläufig
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 18. September
  • USA – Frühindikatoren, August
Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 15.480/15.600/15.730 Punkte


Unterstützungsmarken: 14.850/15.020/15.135/15.365 Punkte


Analog zu gestern startete der DAX® heute mit einem Sprung nach oben in den Handel und pendelte anschließend in einer Range. Dabei gelang der Ausbruch über Marke von 15.365 Punkte. Dieses Level fungiert nun als Unterstützungsmarke. Gelingt der Ausbruch über 15.480 Punkte besteht die Chance auf eine Erholung bis 15.600/15.730 Punkte. Unterhalb von 15.365 Punkte ist allerdings wieder Vorsicht geboten.


DAX®in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)https://blog.onemarkets.de/wp-content/uploads/2021/09/Bildschirmfoto-2021-09-22-um-16.56.39-360x165.pngBetrachtungszeitraum: 14.07.2021– 22.09.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.deDAX®in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

https://blog.onemarkets.de/wp-content/uploads/2021/09/Bildschirmfoto-2021-09-22-um-16.49.35-360x167.png


Betrachtungszeitraum: 23.09.2014– 22.09.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.deInline-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung des Index

Basiswert


WKN


Verkaufspreis in EUR


untere Barriere in Punkten


obere Barriere in Punkten


Letzter Bewertungstag


DAX® Index


HR7S4V


7,32


13.400


16.600


18.11.2021


DAX® Index


HR8E4W


4,75


14.200


16.400


18.11.2021


Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 22.09.2021; 17:15 Uhr

Weitere Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier.


Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!


Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


 



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.587,36 - 15.462,72 - 124,64 - +0,81% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.032 11.385
Werte im Artikel
15.587 plus
+0,81%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.601,08 +0,51%  15.10.21
Xetra 15.587,36 - +0,81%  15.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...