Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: HypoVereinsbank onemarkets

Tagesausblick für 22.01.: DAX wartet auf Impulse. Drägerwerk und Platin im Fokus!




22.01.21 07:50
HypoVereinsbank onemarkets

Die Aktienmärkte traten heute mehrheitlich auf der Stelle. Weder die Wirtschaftsdaten noch die EZB-Entscheidung konnten den Märkten entscheidende Impulse geben. Dabei legten beispielsweise die US-Baubeginne sowie der Philly Industrie Index zu. EZB-Chefin Christine Lagarde meldete zwar keine neuen Maßnahmen, versicherte allerdings die Entwicklungen genau zu beobachten und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen, um die Wirtschaft zu stützen. So schloss der DAX® unverändert bei 13.930 Punkten und der EuroStoxx®50 bei 3.625 Punkten. Auffällig positiv entwickelten sich heute erneut der Solactive German Mergers & Acquisitions Index und der Global Hydrogen Index.



Am Anleihemarkt zogen die Renditen bei europäischen Staatspapieren heute kräftig an. Die Rendite 10jähriger Bundesanleihen stieg um vier Punkte auf Minus 0,49 Prozent. Gold und Silber pendelten sich derweil nach dem gestrigen Sprung erst einmal ein. Auffällig ist hingegen die Entwicklung von Platin, das heute mit 1.135 US-Dollar pro Feinunze den höchsten Stand seit August 2016 erreichte. Beim Ölpreis belasteten derweil die erneut gestiegenen Rohöllagerbestände.


Unternehmen im Fokus

Aurubis erhöhte nach einem starken ersten Quartal die Prognose für das Gesamtjahr. Der MDAX®-Wert schraubte sich daraufhin über drei Prozent nach oben. Der Schutzmasken-Boom beschert Drägerwerk gute Geschäfte. Die Verlängerung des Lockdowns und die Pflicht zum Tragen der FFP2-Masken spielt dem Medizin- und Sicherheitstechnikhersteller weiter in die Karten. Heute zählte das Papier zu den stärksten Werten im SDAX®. Heidelberger Druck meldete heute, dass die Produktionskapazitäten für Wallboxen verdoppelt werden sollen. Damit soll die hohe Nachfrage nach Ladelösungen für Elektrofahrzeugen im privaten Bereich bedient werden. Die Aktie schnellte gestern und heute zweistellig nach oben. Die italienische Mediaset stockt die Beteiligung an ProSiebenSat.1 weiter auf. Die Aktie schob sich heute über die Widerstandsmarke von EUR 13,50. VW verfehlt die CO2-Ziele nur knapp und muss daher rund 100 Millionen Euro Strafe zahlen. Die Aktie legte heute dennoch zu.


Wichtige Termine
  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone
Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 13.940/14.000/14.100


Unterstützungsmarken: 13.700/13.740/13.800/13.840/13.875 Punkte


Nach einem starken Start in den Handelstag schob sich der DAX® kurzzeitig über die Marke von 14.000 Punkten. Zur Handelseröffnung in New York waren die Tagesgewinne jedoch wieder weg und der Index pendelte sich im Bereich von 13.900 Punkten ein. Mit dem Scheitern an der oberen Begrenzung des Dreiecks und den Ausbruch unter die untere Begrenzung, stehen die Zeichen zunächst auf Korrektur. Zwischen 13.800 und 13.875 Punkten findet der DAX® aktuell jedoch eine solide Unterstützung. Solange diese Zone nicht unterschritten ist, besteht die Chance auf einen neuen Versuch, die Hürde bei 14.000 Punkten zu überwinden.


DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)


Betrachtungszeitraum: 01.01.2021– 21.01.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


Betrachtungszeitraum: 22.01.2014– 21.01.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier.


NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Tagesausblick für 22.01.: DAX wartet auf Impulse. Drägerwerk und Platin im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.786,29 - 13.879,33 - -93,04 - -0,67% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 14.170 - 8.256 -
Werte im Artikel
61,80 plus
0,00%
13.786 minus
-0,67%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.773,15 +0,20%  26.02.21
Xetra 13.786,29 - -0,67%  26.02.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
35129 Börse ein Haifischbecken: Trade. 10:38
1124 Trading 09:09
2657 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 09:05
868 Sunwin 08:55
295580 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 27.02.21
RSS Feeds




Bitte warten...