Weitere Suchergebnisse zu "TUI":
 Aktien      Fonds    


TUI: Eine Analystenstimme bringt zusätzlich Skepsis zum Ausdruck - Aktienanalyse




11.10.21 13:10
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Carsten Kaletta vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Touristik-Konzerns TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, NASDAQ OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe.

Die TUI-Aktie stehe zu Wochenbeginn spürbar unter Druck. Nach dem Bezugsrechteabschlag vom Freitag im Rahmen einer Kapitalerhöhung verliere der Tourismus-Titel nun weitere rund fünf Prozent. Die Bezugsrechte selbst würden mit mehr als zwölf Prozent ins Minus rauschen. Eine aktuelle Analystenstimme bringe zusätzlich Skepsis zum Ausdruck.

Konkret habe die NORD/LB ihre Verkaufsempfehlung bestätigt und zugleich das Kursziel (nach Bezugsrechteabschlag) von 2,70 auf 2,60 Euro gesenkt. Demnach habe das Papier des Reiseveranstalters noch mehr als 20 Prozent Abwärtspotenzial.

Die Erholung im Geschäftsjahr 2020/21 sei infolge der Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus und damit verbundener Reiserestriktionen deutlich langsamer verlaufen als ursprünglich angenommen, so die NORD/LB. Mit der nun angekündigten Kapitalerhöhung verschaffe sich TUI zwar finanziellen Spielraum, auch um auf kurzfristig weiterbestehende Unsicherheiten und Corona-Auswirkungen reagieren zu können. Bis zur Erreichung des operativen Vorkrisenniveaus sowie zur Wiederherstellung gesunder Bilanzrelationen dürfte es aber noch lange dauern.

Hintergrund: TUI habe mitten in der - schleppend verlaufenden - Sommersaison sein komplettes Eigenkapital verloren. Zu Ende Juni 2021 hätten die Hannoveraner ein negatives Eigenkapital von 525 Millionen Euro ausgewiesen - drei Monate zuvor habe immerhin noch plus 193 Millionen Euro in den Büchern gestanden. Grund sei ein Quartalsverlust (Q3) von rund 935 Millionen Euro gewesen, nach einem Minus von 1,5 Milliarden Euro im entsprechenden Vorjahres-Quartal.

Die TUI-Aktie verliere am Montag gut fünf Prozent und notiere bei 5,26 Euro. Ein Support-Bereich sei im Bereich von 3,20 Euro auszumachen.

TUI gehe mit der Kapitalerhöhung sicherlich den richtigen Weg. Schließlich müsse man sich (langfristig) von der erdrückenden Schuldenlast befreien. Zusätzlich brauche es allerdings auch eine stabile Rückkehr zur touristischen Normalität, die derzeit allerdings nicht in Sicht sei.

Im Ergebnis weist die TUI-Aktie aktuell ein ungünstiges Chance-Risiko-Verhältnis auf - Anleger checken daher besser nicht ein, so Carsten Kaletta von "Der Aktionär". (Analyse vom 11.10.2021)

(Mit Material von dpa-Afx)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TUI-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TUI-Aktie:
3,20 EUR -6,24% (11.10.2021, 13:20)

XETRA-Aktienkurs TUI-Aktie:
3,228 EUR -6,49% (11.10.2021, 13:05)

ISIN TUI-Aktie:
DE000TUAG000

WKN TUI-Aktie:
TUAG00

Ticker-Symbol TUI-Aktie:
TUI1

NASDAQ OTC-Symbol TUI-Aktie:
TUIFF

Kurzprofil TUI AG:

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, NASDAQ OTC-Symbol: TUIFF) notiert im FTSE 250, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland.

Der TUI Konzern bietet für seine 28 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 15 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien.

Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 100 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 1.000 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern der Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen. (11.10.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu TUI


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,78 € 2,751 € 0,029 € +1,05% 22.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TUAG000 TUAG00 4,69 € 1,64 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,763 € -0,72%  22.10.21
Hannover 2,794 € +1,42%  22.10.21
Xetra 2,78 € +1,05%  22.10.21
München 2,788 € +0,80%  22.10.21
Düsseldorf 2,766 € +0,11%  22.10.21
Berlin 2,771 € -0,11%  22.10.21
Frankfurt 2,768 € -0,43%  22.10.21
Hamburg 2,767 € -0,50%  22.10.21
Stuttgart 2,769 € -1,04%  22.10.21
Nasdaq OTC Other 3,22 $ -8,00%  22.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
15095 TUI 2007: Erholung oder Zersc. 11:51
22 Corona-Krise: Dividenden-Titel k. 30.07.21
13 TUI Griechenland öffnet 24.06.21
148 Corona Short 26.04.21
1187 Dax-Einzelwertetrading KW 04 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...