Weitere Suchergebnisse zu "Teva Pharmaceutical ADR":
 Aktien      Zertifikate    


TEVA Pharmaceutical: Hohe Nachfrage - Aktienanalyse




07.04.20 17:18
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TEVA Pharmaceutical-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmakonzerns TEVA Pharmaceutical Industries Ltd. (ISIN: US8816242098, WKN: 883035, Ticker-Symbol: TEV, NYSE-Symbol: TEVA) unter die Lupe.

Viele Verbraucher in Deutschland hätten sich aus Sorge um das Coronavirus mit Arzneien eingedeckt. Im März habe die Nachfrage nach rezeptfreien Medikamenten stark angezogen und Pharmaunternehmen eine Sonderkonjunktur beschert. Das hätten mehrere Arzneihersteller auf dpa-Anfrage berichtet. Auch die Ratiopharm-Mutter TEVA und Bayer würden das veränderte Kaufverhalten spüren.

"In den letzten Wochen mussten wir über unser gesamtes Portfolio hinweg die zum Teil dreifache Bestellmenge bewältigen", habe etwa die Ratiopharm-Konzernmutter TEVA am Dienstag in Ulm erklärt. Die Nachfrage bei rezeptfreien Arzneien sei im März vor allem bei Paracetamol-haltigen Mitteln und Vitaminpräparaten viel höher gewesen als sonst. In Einzelfällen habe es bei der Auslieferung Verzögerungen gegeben. TEVA habe nicht nur in der Produktion die Kapazität erhöht, auch die Logistik arbeite in drei statt zwei Schichten.

Der Aspirin-Hersteller Bayer verzeichne nach Konzernangaben ebenfalls eine höhere Nachfrage nach Medikamenten - vor allem nach Nahrungsergänzungsmitteln sowie Präparaten gegen Erkältungen und Allergien. Man sei "sehr gut in der Lage", den Andrang zu bedienen, bitte aber Verbraucher, sich beim Kauf auf übliche Mengen zu beschränken, so das DAX-Unternehmen.

Auch wenn Selbsttherapien mit Schmerzmitteln gegen Corona umstritten seien und es widersprüchliche Ratschläge gegeben habe: Der Ansturm von Verbrauchern in Apotheken halte seit Wochen an. "Die Nachfrage nach Arzneien und die Unsicherheit der Menschen ist hoch", habe jüngst der Branchenverband ABDA berichtet.

Der Ansturm auf Apotheken lasse sich auch im Internet feststellen. SHOP APOTHEKE EUROPE habe laut vorläufigen Zahlen den Umsatz im ersten Quartal 2020 um ein Drittel nach oben geschraubt. Beim großen Rivalen, der DocMorris-Mutter Zur Rose, dürfte eine ähnliche Dynamik spürbar sein.

Inwiefern die im SDAX gelistete Dermapharm vom Run auf Medikamente profitiere, könnte sich bereits am Mittwoch zeigen. Denn die Gesellschaft wolle die Guidance für 2020 publizieren. Potenzielle Corona-Effekte beim Hersteller von patentfreien Arzneimitteln könnten in der morgigen Prognose enthalten sein.

TEVA ist für den "Aktionär" trotz der Sonderkonjunktur kein Kauf, so Michel Doepke. Bei Bayer hingegen nehme die Comeback-Spekulation Fahrt auf. Die Aktien der Versandapotheken SHOP APOTHEKE EUROPE und Zur Rose sowie die des Medikamentenherstellers Dermapharm würden sich seit längerem auf der Empfehlungsliste des "Aktionär" befinden und bei Schwäche für spekulativ ausgerichtete Anleger kaufenswert bleiben. (Analyse vom 07.04.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" ebenso wie im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze TEVA Pharmaceutical-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TEVA Pharmaceutical-Aktie:
8,78 EUR +0,11% (07.04.2020, 17:17)

NYSE-Aktienkurs TEVA Pharmaceutical-Aktie;
9,47 USD +12,74% (07.04.2020, 17:04)

ISIN TEVA Pharmaceutical-Aktie:
US8816242098

WKN TEVA Pharmaceutical-Aktie:
883035

Ticker-Symbol TEVA Pharmaceutical-Aktie:
TEV

NYSE-Symbol TEVA Pharmaceutical-Aktie:
TEVA

Kurzprofil TEVA Pharmaceutical Industries Ltd.:

TEVA Pharmaceutical Industries Ltd. (ISIN: US8816242098, WKN: 883035, Ticker-Symbol: TEV, NYSE-Symbol: TEVA) gehört global gesehen zu den 10 größten Pharmaunternehmen und ist einer der weltweit führenden Hersteller von Generika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Israel. (07.04.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Teva Pharmaceutical ADR


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,35 $ 11,51 $ -0,16 $ -1,39% 02.07./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US8816242098 883035 13,76 $ 6,07 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michel Doepke
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,10 € 0,00%  21:54
Stuttgart 10,32 € +0,78%  16:12
NYSE 11,35 $ -1,39%  22:00
Nasdaq 11,345 $ -1,52%  22:00
AMEX 11,35 $ -1,56%  21:59
Berlin 10,04 € -3,28%  19:35
Frankfurt 10,04 € -4,38%  19:05
Hamburg 10,24 € -6,06%  08:04
München 10,24 € -6,06%  08:00
Hannover 10,24 € -6,23%  08:04
Düsseldorf 10,06 € -7,71%  19:50
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...