Weitere Suchergebnisse zu "Südzucker":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Südzucker-Aktie: Willkommen zur Zuckerpreisparty! rät zum Kauf und senkt Kursziel - Aktienanalyse




11.03.16 15:40
Bankhaus Lampe

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Südzucker-Aktienanalyse von Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe:

Marc Gabriel, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Ticker-Symbol: SUEZF) und erhöht das Kursziel von 20 auf 22 Euro.

Er rate zum Kauf der Aktie vor dem Hintergrund, dass die Zuckerpreise vor der EU-Liberalisierung noch einmal kräftig anziehen würden, womit die operativen Ergebnisse im Zuckersegment deutlich anziehen und den aktuellen Rückgang der Ethanolpreise deutlich überkompensieren dürften.

Der globale Zuckermarkt dürfte im ZWJ 2015/16 erstmals seit langem wieder ein Defizit von 3,8 bis 8,5 Mio. t ausweisen. Ursache seien Ernteeinbußen in den wichtigsten Produktionsländern (Brasilien und Indien) aufgrund des Wetterphänomens "El Niño". Die europäischen Lagerbestände würden lt. EU-Agrarkomitee bis September auf 0,76 Mio. t sinken und dürften das Niveau von September 2010 (1 Mio. t) unterschreiten. Damals seien die Zuckerpreise um weit über 200 Euro/t für Jahreskontrakte gestiegen. Gabriel erwarte Preissteigerungen von mindestens 100 Euro/t für Oktober 2016. Bislang sei er von 30 Euro/t ausgegangen. Damit dürfte das Zuckerergebnis insgesamt um bis zu 195 Mio. Euro (50/50-Teilung mit den Landwirten) im ZWJ 2016/17 höher ausfallen. Gabriels EPS-Erwartung für 2016/17 liege aufgrund höherer Schätzungen bei Steuern und Finanzergebnis zwar 19% unter Konsens (FactSet), die für 2017/18 mit 1,32 Euro jedoch 45% darüber.

Katalsyatoren:

- Zur Bilanzvorlage (19.05.) erwarte der Analyst ein Ergebnis im Rahmen der Prognose (200 bis 240 Mio. Euro) - aber einen optimistischen Ausblick für 2016/17.
- Weitere Defiziterhöhungen dürften den Weltzuckerpreis weiter beflügeln.
- Brasilien habe eine WTO-Klage gegen Thailand eingereicht. Damit drohe Thailand ein Exportverbot für Zucker, was sich positiv auf den Weltmarktpreis auswirken dürfte – auch wenn dies bis zu 18 Monate dauern könnte.

Gabriel bewerte die Aktie mit einem DCF- und einem SOTP-Modell und komme auf einen fairen Wert von 22 Euro. Zucker mache 44% des EV pro Aktie aus und sei der Hauptgewinntreiber für eine höhere Bewertung der Aktie.

Marc Gabriel, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Südzucker-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 20 auf 22 Euro angehoben. (Analyse vom 11.03.2016)

Börsenplätze Südzucker-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
14,67 EUR +8,15% (11.03.2016, 15:17)

Tradegate-Aktienkurs Südzucker-Aktie:
14,689 EUR +7,72% (11.03.2016, 15:34)

ISIN Südzucker-Aktie:
DE0007297004

WKN Südzucker-Aktie:
729700

Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SZU

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Südzucker-Aktie:
SUEZF

Kurzprofil Südzucker AG:

Die Südzucker AG (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Symbol: SUEZF) ist mit den Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie. Im traditionellen Zuckerbereich ist die Gruppe weltweit die Nummer eins mit 29 Zuckerfabriken und drei Raffinerien von Frankreich im Westen über Belgien, Deutschland, Österreich bis hin zu den Ländern Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Bosnien und Moldau im Osten. Das Segment Spezialitäten mit den Bereichen funktionelle Inhaltsstoffe für Lebensmittel und Tiernahrung (BENEO), Tiefkühl-/Kühlprodukte (Freiberger), Portionsartikel (PortionPack Europe) und Stärke ist auf dynamischen Wachstumsmärkten tätig. Das Segment CropEnergies umfasst die Bioethanolaktivitäten in Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien. Mit dem Segment Frucht ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig, im Bereich Fruchtzubereitungen Weltmarktführer und bei Fruchtsaftkonzentraten in Europa in führender Position.

Mit rund 18.500 Mitarbeitern erzielte der Konzern 2014/15 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro. (11.03.2016/ac/a/d)






 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,94 € 21,115 € 0,825 € +3,91% 08.12./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007297004 729700 25,94 € 12,62 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten:Herr Marc Gabriel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,90 € +3,78%  08.12.16
München 21,95 € +4,13%  08.12.16
Xetra 21,94 € +3,91%  08.12.16
Frankfurt 21,89 € +3,82%  08.12.16
Düsseldorf 21,555 € +2,47%  08.12.16
Berlin 21,08 € +0,21%  08.12.16
Stuttgart 21,923 € 0,00%  08.12.16
Hamburg 21,09 € -0,09%  08.12.16
Hannover 21,09 € -0,09%  08.12.16
Nasdaq OTC Other 23,16 $ -14,43%  10.11.16
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4637 (Süd)zucker fürs Depot, ausgeb. 08.12.16
286 ▶ Der Dividendenthread 27.08.16
571 Südzucker 729700 22.08.16
43 Chartchancen - Südzucker 19.05.16
1 Südzucker 17.08.15
RSS Feeds




Bitte warten...