Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Frank Schäffler

Stellungnahme von Bundesbank und EZB gefordert




30.05.20 08:46
Frank Schäffler

Wie gehen die Deutsche Bundesbank und die Europäische Zentralbank (EZB) mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Anleihekäufen der EZB um? Zu dieser Frage hat der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler Bundesbank-Chef Jens Weidmann und EZB-Präsidentin Christine Lagarde um eine Stellungnahme gebeten.


Der Politiker möchte unter anderem wissen, welche Verfahren aus Sicht der jeweiligen Institutionen eingeführt werden und welche Informationen beide bereitstellen könnten, damit Bundestag und Bundesregierung zukünftig überprüfen können, ob die EZB in ihren geldpolitischen Entscheidungen dem Verhältnismäßigkeitsprinzip und den vom Europäischen Gerichtshof anerkannten Garantien zur Verhinderung einer Umgehung des Verbots monetärer Staatsfinanzierung entspricht.



Die Welt berichtet unter https://bit.ly/2ZR1qUh
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...