Weitere Suchergebnisse zu "wallstreet:online":
 Aktien    


Starke Jahreszahlen - Operatives Ergebnis verdoppelt! Gründer und Visionär André Kolbinger schafft den Turnaround!




02.03.16 14:33
AC Research

Berlin (www.aktiencheck.de, Anzeige)

 
Einschätzung

Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 3,00 EUR

Kurschance: 105%

Kursziel 12M: 4,00 EUR

Kurschance: 174%
Stammdaten
ISIN: DE000A161010

WKN: A16101

Ticker: WSOK
Kursdaten
Kurs: 1,46 EUR

52W Hoch: 2,70 EUR

52W Tief: 1,25 EUR
Aktienstruktur
Aktienanzahl: 2,56 Mio.

Market Cap: 3,73 Mio.
Chance / Risiko
Risiko
Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkon-flikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.
 
Executive Summary02.03.2016

Starke Jahreszahlen - Operatives Ergebnis verdoppelt
Gründer und Visionär André Kolbinger schafft den Turnaround!

Unternehmensgründer und Visionär André Kolbinger hat den Turnaround geschafft bei Deutschlands größter Finanz Community wallstreet:online AG. Der Pionier unter den Deutschen Finanzportalen ist zurück auf dem Wachstumspfad. Die wallstreet:online AG überzeugt mit starken Jahreszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015. Die Umsatzerlöse des Finanzportals kletterten um knapp zehn Prozent von 2,303 Mio. Euro auf 2,562 Mio. Euro. Trotz umfangreicher Investitionen in das Portal wallstreet-online.de und den Ausbau von Redaktion und Vertrieb konnte das EBITDA mit 408.000 Euro (Vorjahr: 201.000 Euro) mehr als verdoppelt werden. Beim Ergebnis nach Steuern und Zinsen gelang der Turnaround von -66.000 Euro in 2014 auf +108.000 Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015. Unternehmensgründer André Kolbinger hat die wallstreet:online AG erfolgreich zurück auf Kurs gebracht. Dies dürfte jedoch erst der Anfang der Turnaround-Story gewesen sein.

Starker Ausblick
Die Turnaround-Story hat gerade erst begonnen

"Wir haben 2015 erfolgreich die Weichen für das künftige Wachstum der wallstreet:online AG gestellt. Unser Jahresziel, trotz der massiven Investitionen ein positives Ergebnis zu erzielen, haben wir erreicht.", so CEO André Kolbinger bei Veröffentlichung der Jahreszahlen. Für das Jahr 2016 plant die wallstreet:online AG mit einem Umsatz von 2.900 TEUR, einer Steigerung um knapp 15 Prozent gegenüber 2015, und einem weiteren Gewinnanstieg. "Die Ausweitung unseres Geschäfts mit Fondsgesellschaften und Vermögensverwaltern und die Ausnutzung von Neukundenpotenzialen im stark wachsenden ETF-Bereich eröffnen zusätzliche Umsatzbeiträge. Aber auch der Ausbau des hauseigenen Agenturvertriebs und die Intensivierung des Geschäfts mit Derivate- Emittenten durch intelligente und dynamische Produktselektionen sind Schwerpunktthemen, mit denen wir die Umsatzerwartungen im aktuellen Geschäftsjahr erfüllen werden", untermauert Stefan Zmojda, Vorstand Vertrieb der wallstreet:online AG, die Umsatzplanung 2016.

Starker Traffic-Anstieg
Angriff auf Deutschlands Nr. 2 Onvista

Deutschlands größte Finanz Community konnte den dritten Monat in Folge ein deutliches Wachstum der Unique User verzeichnen. Laut den neuesten Daten der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) für den November 2015, erreichte wallstreet-online.de 750.000 Leser - ein deutlicher Sprung gegenüber den Vormonatswerten (September 2015: 580.000 und Oktober 2015: 670.000). "Während sich andere Finanzportale in der Vergangenheit in Bezug auf die monatlichen Nutzer-Zahlen weniger dynamisch oder gar rückläufig entwickelt haben, freuen wir uns über diesen deutlichen Anstieg. Wir sind mit unseren Investitionen in das Portal und die Redaktion auf gutem Weg, onvista.de auf Platz 2 im AGOF-Ranking für Finanzportale abzulösen", unterstreicht André Kolbinger, Vorstand der wallstreet:online AG, die erfolgreiche Entwicklung.

Rating: Outperformer - Kursziel: 3,00 Euro - 105% Kurschance Trendwende voraus!

Starke Jahreszahlen - Operatives Ergebnis verdoppelt
Gründer und Visionär André Kolbinger schafft den Turnaround!


Unternehmensgründer und Visionär André Kolbinger hat den Turnaround geschafft bei Deutschlands größter Finanz Community wallstreet:online AG (ISIN DE000A161010 / WKN A16101, Ticker: WSOK). Der Pionier unter den Deutschen Finanzportalen ist zurück auf dem Wachstumspfad.

Die wallstreet:online AG überzeugt mit starken Jahreszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015. Die Umsatzerlöse des Finanzportals kletterten um knapp zehn Prozent von 2,303 Mio. Euro auf 2,562 Mio. Euro. Trotz umfangreicher Investitionen in das Portal wallstreet-online.de und den Ausbau von Redaktion und Vertrieb konnte das EBITDA mit 408.000 Euro (Vorjahr: 201.000 Euro) mehr als verdoppelt werden. Beim Ergebnis nach Steuern und Zinsen gelang der Turnaround von -66.000 Euro in 2014 auf +108.000 Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015.

Der Vorstandsvorsitzende André Kolbinger blickt selbstbewusst in die Zukunft und liefert einen starken Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2016. Für das Jahr 2016 plant die wallstreet:online AG mit einem Umsatz von 2.900 TEUR, einer Steigerung um knapp 15 Prozent gegenüber 2015, und einem weiteren Gewinnanstieg. "Die Ausweitung unseres Geschäfts mit Fondsgesellschaften und Vermögensverwaltern und die Ausnutzung von Neukundenpotenzialen im stark wachsenden ETF- Bereich eröffnen zusätzliche Umsatzbeiträge.", so Stefan Zmojda, Vorstand Vertrieb der wallstreet:online AG.

Die Investitionen in das Finanzportal tragen erste Früchte. Deutschlands größte Finanz Community konnte den dritten Monat in Folge ein deutliches Wachstum der Unique User verzeichnen. Laut den neuesten Daten der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) für den November 2015, erreichte wallstreet-online.de 750.000 Leser - ein deutlicher Sprung gegenüber den Vormonatswerten (September 2015: 580.000 und Oktober 2015: 670.000).

Unternehmensgründer André Kolbinger hat die wallstreet:online AG erfolgreich zurück auf Wachstumskurs gebracht. Dies dürfte jedoch erst der Anfang der Turnaround-Story gewesen sein. Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Outperformer" für die Aktien der wallstreet:online AG. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir mit 3,00 Euro. Das entspricht einer Kurschance von 105% für mutige und risikobereite Anleger.

Starker Ausblick
Die Turnaround-Story hat gerade erst begonnen


Der Vorstandsvorsitzende André Kolbinger will die wallstreet:online AG wieder zum Innovationsführer unter Deutschlands Finanzportalen machen und blickt daher ausgesprochen selbstbewusst ins noch junge Geschäftsjahr 2016.

"Wir haben 2015 erfolgreich die Weichen für das künftige Wachstum der wallstreet:online AG gestellt. Unser Jahresziel, trotz der massiven Investitionen ein positives Ergebnis zu erzielen, haben wir erreicht. Mit den neu geschaffenen Vertriebs- und Redaktionsressourcen wollen wir an die positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung des abgelaufenen Geschäftsjahres anknüpfen. Dazu wird u. a. auch die Bündelung unserer Vertriebsaktivitäten in einem eigenen Vorstandsressort unter Stefan Zmojda beitragen.", so CEO André Kolbinger bei Veröffentlichung der Jahreszahlen.

Für das Jahr 2016 plant die wallstreet:online AG mit einem Umsatz von 2.900 TEUR, einer Steigerung um knapp 15 Prozent gegenüber 2015, und einem weiteren Gewinnanstieg. "Die Ausweitung unseres Geschäfts mit Fondsgesellschaften und Vermögensverwaltern und die Ausnutzung von Neukundenpotenzialen im stark wachsenden ETF-Bereich eröffnen zusätzliche Umsatzbeiträge. Aber auch der Ausbau des hauseigenen Agenturvertriebs und die Intensivierung des Geschäfts mit Derivate-Emittenten durch intelligente und dynamische Produktselektionen sind Schwerpunktthemen, mit denen wir die Umsatzerwartungen im aktuellen Geschäftsjahr erfüllen werden", untermauert Stefan Zmojda, Vorstand Vertrieb der wallstreet:online AG, die Umsatzplanung 2016.

Börsenerfolge werde von erfolgreichen Unternehmern gemacht. Erfolgsunternehmer André Kolbinger hat bereits mehrfach bewiesen, dass er ein Unternehmen erfolgreich auf Wachstumskurs bringen kann. Der Wiedereinstieg des Unternehmensgründers und Visionärs ist daher das Schlüsselereignis für die erfolgreiche Trendwende bei der wallstreet:online AG.

Der Wiedereinstieg von Gründer André Kolbinger in die wallstreet:online AG war daher wohl erst der Anfang einer erfolgreichen Turnaround-Story. Seit der Visionär und Großaktionär das Ruder der wallstreet:online AG als Vorstandsvorsitzender übernommen hat, läuft es wieder rund bei Deutschlands größter Finanz Community.

Dem operativen Turnaround dürfte daher schon bald die Trendwende für die Aktien der wallstreet:online AG folgen. Die wallstreet:online AG-Aktie könnte daher eine der Turnaround-Aktien des noch jungen Börsenjahres 2016 werden.

Starker Traffic-Anstieg
Angriff auf Deutschlands Nr. 2 Onvista.de


Die Berliner wallstreet:online AG ist zurück auf Wachstumskurs und bläst zum Angriff auf Deutschlands Nr. 2 Onvista.de.

Deutschlands größte Finanz Community konnte den dritten Monat in Folge ein deutliches Wachstum der Unique User verzeichnen. Laut den neuesten Daten der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) für den November 2015, erreichte wallstreet-online.de 750.000 Leser - ein deutlicher Sprung gegenüber den Vormonatswerten (September 2015: 580.000 und Oktober 2015: 670.000).

"Während sich andere Finanzportale in der Vergangenheit in Bezug auf die monatlichen Nutzer- Zahlen weniger dynamisch oder gar rückläufig entwickelt haben, freuen wir uns über diesen deutlichen Anstieg. Wir sind mit unseren Investitionen in das Portal und die Redaktion auf gutem Weg, onvista.de auf Platz 2 im AGOF-Ranking für Finanzportale abzulösen", unterstreicht André Kolbinger, Vorstand der wallstreet:online AG, die erfolgreiche Entwicklung.

Alle Ampeln stehen wieder auf grün bei der wallstreet:online AG. Dank der Investitionen in das Internetportal befindet sich Deutschlands größte Finanz Community wieder auf Wachstumskurs. Damit ist auch die wallstreet:online AG zurück auf dem Wachstumspfad.

Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender André Kolbinger hat den operativen Turnaround geschafft. Der Turnaround der wallstreet:online AG-Aktie steht hingegen noch bevor. Mutige und risikobereite Anleger können sich jetzt bereits positionieren, um von der Turnaround-Aktie im Finanzinformations-Sektor zu profitieren.

Outperformer - Kursziel 3,00 Euro - 105% Kurschance
Trendwende voraus!


Unternehmensgründer und Visionär André Kolbinger hat den Turnaround geschafft bei Deutschlands größter Finanz Community wallstreet:online AG (ISIN DE000A161010 / WKN A16101, Ticker: WSOK). Dem operativen Turnaround sollten schon bald die Trendwende für die wallstreet:online AG- Aktie folgen. Wir rechnen daher mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung der Aktien der wallstreet:online AG.

Die wallstreet:online AG überzeugt mit starken Jahreszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015. Die Umsatzerlöse des Finanzportals kletterten um knapp zehn Prozent von 2,303 Mio. Euro auf 2,562 Mio. Euro. Trotz umfangreicher Investitionen in das Portal wallstreet-online.de und den Ausbau von Redaktion und Vertrieb konnte das EBITDA mit 408.000 Euro (Vorjahr: 201. 000 Euro) mehr als verdoppelt werden.

Der Vorstandsvorsitzende André Kolbinger blickt selbstbewusst ins noch junge Börsenjahr 2016 und überzeugt mit einem starken Ausblick. Für das Jahr 2016 plant die wallstreet:online AG mit einem Umsatz von 2.900 TEUR, einer Steigerung um knapp 15 Prozent gegenüber 2015, und einem weiteren Gewinnanstieg.

Unternehmensgründer André Kolbinger hat die wallstreet:online AG erfolgreich zurück auf Wachstumskurs gebracht. Dies dürfte jedoch erst der Anfang der Turnaround-Story gewesen sein. Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Outperformer" für die Aktien der wallstreet:online AG. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir mit 3,00 Euro. Das entspricht einer Kurschance von 105% für mutige und risikobereite Anleger.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in die Wallstreet:on- line AG dem Totalverlust-Risiko.

Die Wallstreet:online AG generiert derzeit noch relativ geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Wallstreet:online AG

Die Aktien der Wallstreet:online AG sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte SmallCaps investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Wallstreet:online AG unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Wallstreet:online AG müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Diese redaktionelle Besprechung ist damit eine Werbung der wallstreet:online AG.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Wallstreet:online AG zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Wallstreet:online AG oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von der Wallstreet:online AG autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Wallstreet:online AG sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung - weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Wallstreet:online AG übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US- amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter.

Impressum
(02.03.2016/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,828 € 1,828 € -   € 0,00% 24.06./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A161010 A16101 2,70 € 1,25 €
Metadaten
Ratingstufe:stark kaufen
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,853 € 0,00%  23.06.16
Xetra 1,828 € 0,00%  23.06.16
Düsseldorf 1,759 € -2,82%  24.06.16
Stuttgart 1,743 € -4,23%  24.06.16
Frankfurt 1,759 € -7,86%  24.06.16
Berlin 1,759 € -7,86%  24.06.16
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
47 Wallstreet:online AG 550714 21.06.16
180 Wallstreet:online Charttechnische. 20.10.15
  Löschung 30.05.11
8 Wallstreet:online 15.08.06
8 das nenn ich mal eine rakete 27.04.06
RSS Feeds




Bitte warten...