Weitere Suchergebnisse zu "Stabilus":
 Aktien      Zertifikate    


Stabilus: Kurserholung setzt sich fort - Aktienanalyse




15.10.20 12:15
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Stabilus: Kurserholung setzt sich fort - Aktienanalyse

Wie viele andere Aktien haben auch die Papiere des Autozulieferers Stabilus (ISIN: LU1066226637, WKN: A113Q5, Ticker-Symbol: STM) in den vergangenen Monaten deutlich an Wert gewonnen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Zuletzt sei dem Titel sogar der Sprung zurück über die 50-Euro-Marke gelungen. Für den entscheidenden Schub hätten überraschend starke Vorab-Zahlen zum Geschäftsjahr 2019/20 gesorgt. Wie Stabilus mitgeteilt habe, habe der Umsatz in den zwölf Monaten bis Ende September bei 822 Mio. Euro gelegen. Das seien zwar knapp 14 Prozent weniger als im Vorjahr. Noch im August habe das Unternehmen allerdings lediglich rund 800 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Auch die bereinigte EBIT-Marge fiel mit 11,7 Prozent klar besser aus als die prognostizierten rund elf Prozent, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 41/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Stabilus-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Stabilus-Aktie:
48,34 EUR -3,24% (15.10.2020, 12:14)

Tradegate-Aktienkurs Stabilus-Aktie:
48,44 EUR -3,79% (15.10.2020, 11:05)

ISIN Stabilus-Aktie:
LU1066226637

WKN Stabilus-Aktie:
A113Q5

Ticker-Symbol Stabilus-Aktie:
STM

Kurzprofil Stabilus S.A.:

Als weltweit führender Anbieter von Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen Antrieben beweist Stabilus (ISIN: LU1066226637, WKN: A113Q5, Ticker-Symbol: STM) seine Expertise seit acht Jahrzehnten in der Automobilindustrie und vielen weiteren Branchen. Mit Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen POWERISE-Antrieben optimiert Stabilus das Öffnen, Schließen, Heben, Senken sowie Verstellen und bietet Schutz vor Schwingungen und Vibrationen. Das Unternehmen hat sein Stammwerk in Koblenz und beschäftigt weltweit mehr als sechstausend Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Stabilus einen Umsatz von 962,6 Mio. Euro. Stabilus verfügt über ein globales Produktionsnetzwerk in neun Ländern. Durch Regionalbüros und Vertriebspartner ist Stabilus darüber hinaus in mehr als fünfzig Ländern in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Die Stabilus S.A. notiert an der Deutschen Börse im Prime Standard und ist im SDAX-Index vertreten. (15.10.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Stabilus


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
51,85 € 52,75 € -0,90 € -1,71% 26.10./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1066226637 A113Q5 64,55 € 28,62 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
51,90 € -1,70%  26.10.20
Nasdaq OTC Other 58,7944 $ +8,85%  14.10.20
Frankfurt 52,00 € +0,68%  26.10.20
Hannover 51,90 € +0,48%  26.10.20
München 51,90 € +0,48%  26.10.20
Berlin 51,90 € +0,48%  26.10.20
Hamburg 51,90 € +0,39%  26.10.20
Düsseldorf 51,65 € -0,10%  26.10.20
Stuttgart 51,70 € -1,71%  26.10.20
Xetra 51,85 € -1,71%  26.10.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
67 Stabilus der Gasfedern-Spezialis. 03.02.20
RSS Feeds




Bitte warten...