Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stock-World Redaktion

"Sobald das Gelddrucken stoppt, werden wir eine Deflation wie 2008 haben und alle Anlagenpreise werden fallen"




20.10.20 11:19
Stock-World Redaktion

Demelza Hays promoviert an der Universität Liechtenstein zu Kryptowährungen im Vermögensmanagement, ist Redakteurin des Crypto Research Report und Forschungsleiterin des Cointelegraph. Im Interview mit Kryptoszene.de spricht sie über die Auswirkungen des Kryptosystems auf das Fiat-Geldsystem, Bildung und aktuelle Trends in diesem Bereich.


Die Kernaussagen im Überblick:


  • Krypto-System unabhängig von politischen Notwendigkeiten
  • Investitionen in Kryptowährungen können trotz hohem Risiko sinnvoll sein
  • Kryptowährungen historisch gesehen geringe Korrelation mit traditionellen Anlageklassen
  • Krypto-Anlagen steigen, wenn Zentralbanken weiterhin so viel Geld drucken

Hallo Frau Hays, was sind die Vorteile von Kryptowährungen im Vergleich zum Fiat-System?


Das Krypto-System ist unabhängig von politischen Notwendigkeiten. Die Inflationsrate ist also fest vorgegeben und kann nicht geändert werden, ohne dass die Nutzer:innen der Währung dafür stimmen. Die Inflationsrate unseres derzeitigen Geldes kann dagegen arbiträr von einer kleinen Gruppe entschieden werden. Der zweite Vorteil für mich ist die Privatsphäre: Ich kann meine Transaktionen eigenständig durchführen. Beim kontogebundenen Geld dagegen muss die endgültige Abrechnung von einer dritten Instanz genehmigt werden muss, die meine Transaktionen einsehen und sie möglicherweise zensieren kann.


Wäre die Lösung, nur Kryptowährungen zu halten oder sollten zwei Systeme nebeneinander bestehen?


Die Regierung besteht ja aus Leuten wie uns, die genauso unvollkommen sind. Wie der römische Dichter Juvenal sagte: „Wer bewacht die Wächter?“ Sie entscheiden jedoch über Geld und Inflation. Aber ich bin völlig einverstanden damit, zwei Systeme zu haben.


Sie promovieren zu Kryptowährungen und Vermögensverwaltung – ist es eine gute Idee, langfristig in Krypto zu investieren, oder aufgrund der Volatilität eher eine Spekulation?


Ich selbst investiere einen kleinen Betrag in volatile Kryptowährungen für ein diversifiziertes Portfolio. Sobald man genügend reale Vermögenswerte hat, ist das sinnvoll. Aber für jemanden, der oder die kaum über die Runden kommt, ist die beste Investition die in sich selbst, die Gründung eines eigenen Unternehmens oder die eigene Ausbildung und Qualifikation. Danach kann man in finanzielles Vermögen investieren und dann gerne auch ein wenig in Krypto. Aber es ist immer noch eine sehr spekulative Investition.


Können Sie etwas über die Ergebnisse Ihrer Doktorarbeit sagen?


Ja: Historisch haben wir gesehen, dass Krypto eine zusätzliche Diversifizierung bewirkt hat, weil es eine geringe Korrelation mit traditionellen Anlageklassen hatte. Zusätzlich hat es die Verhältnisse stark verbessert, weil man mit Kryptowährungen eine gute Chance hatte, eine positive Rendite zu erhalten. Das hat die risikobereinigten Renditen der Portfolios erhöht [...] Die Diversifizierung und ihre Vorteile nehmen ab, weil die Kryptovermögen mehr mit dem Fiat-System korreliert sind.


Hier geht es zum ausführlichen und ungekürzten Interview:


https://kryptoszene.de/sobald-das-gelddrucken-stoppt-werden-wir-eine-deflation-wie-2008-haben-und-alle-anlagenpreise-werden-fallen/


 


Über Kryptoszene.de


Kryptoszene.de ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Krypto-Interessenten und Anlegern News, Hintergrundberichte, Analysen und Anleitungen zum Kaufen und Handeln von Kryptowährungen anbietet.



____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...