Skepsis über Zustandekommen eines Handelsabkommens verhagelt Stimmung an der Wall Street




09.10.19 08:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Zunehmende Skepsis über ein Zustandekommen eines Handelsabkommens vor den morgen anstehenden hochkarätig besetzten Verhandlungen zwischen den USA und China hat die Stimmung am Dienstag an der Wall Street deutlich verhagelt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Insbesondere die Ausweitung der US-Sanktionsliste für weitere acht chinesische Technologie-Unternehmen dürfte wohl keine harmonische Gesprächsatmosphäre zur Folge haben. Zudem solle die US-Regierung laut einem Bericht strengere Vorschriften für US-Investitionen in China sowie einen Visa-Bann für chinesische Regierungsvertreter, die an der Unterdrückung von Moslems in der Provinz Xinjiang beteiligt gewesen seien, prüfen. Für eine zwischenzeitlich leichte Erholung habe US-Notenbankgouverneur Jerome Powell gesorgt als er Pläne für eine Bilanzausweitung der US-Notenbank angekündigt habe. Allerdings habe er in diesem Zusammenhang auch mehrfach betont, dass es sich hierbei nicht um eine Art von Quantitative Easing handle, wodurch die Kurse wieder nachgegeben hätten. Auch die Ölpreise hätten gestern aufgrund der zunehmenden Sorge, dass der sich hinziehende Handelsstreit die Konjunktur weltweit schwächen und damit auch die Ölnachfrage mindern könnte, erneut zur Schwäche tendiert. Da die aktuelle Gemengelage die Risikoaversion der Anleger wieder habe zunehmen lassen, hätten vor allem "sichere Häfen" wie z. B. Gold profitiert. Die Analysten der Raiffeisen Bank International AG würden eine wenig veränderte Eröffnung an den europäischen Handelsplätzen erwarten. (09.10.2019/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...