Erweiterte Funktionen


Kolumnist: trading notes future

Sixt-Aktie leicht überhitzt - Konsolidierung erwartet




21.08.17 17:16
trading notes future

Starke Geschäftszahlen haben die Sixt-Aktie (Six2) in den letzten Handelswochen beflügelt. Die Aktie erreichte daraufhin bei 65,00 Euro ein neues Jahreshoch. Allerdings scheint die Aktie leicht überhitzt zu sein und dürfte daher kurzfristig konsolidieren. Wir würden dabei die Aktie genau beobachten, denn mit dem Schwung der guten Zahlen dürfte sich die bestehende Aufwärtsentwicklung fortsetzen. Dementsprechend sollten die Fibonacci-Retracements im Bereich von 60,00 Euro und knapp 58,00 Euro zum Long-Einstieg genutzt werden. Hier dürften wieder vermehrt Käufer in die Aktie einsteigen und damit wieder für Kurse deutlich über der runden 60,00er Marke sorgen. Unser Kursziel auf der Oberseite liegt danach zum Einem im Bereich des Jahreshochs bei 65,00 Euro, wir trauen der Aktie aber auch den weiteren Anstieg bis auf 70,00 Euro zu.


 



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...