Weitere Suchergebnisse zu "Siemens":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Siemens: Weiter abwärts? - Chartanalyse




11.04.22 09:20
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Siemens: Weiter abwärts? - Chartanalyse

Keine Entspannung für die Siemens-Aktie (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF): Nachdem die Notierungen Anfang März bis auf das aktuelle Jahrestief bei 105,92 EUR abgestürzt waren, startete zunächst eine achttägige Erholungsbewegung, in der die Kurse rund 30% zulegten und die bis auf das März-Hoch bei 138,08 EUR führte, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

In der anschließenden Konsolidierung hätten sich die Papiere in einer etwa 8 EUR breiten Range seitwärts geschoben, bevor Ende März eine neue Verkaufswelle eingesetzt habe. Dabei habe die Aktie noch am 29. März ein Verlaufshoch bei 135,56 EUR markiert, um in den darauffolgenden Sitzungen bis auf das derzeitige April-Tief vom vergangenen Donnerstag bei 115,54 EUR zu fallen.

Ausblick: Mit dem Sturz auf das frische April-Tief sei die Siemens-Aktie in die Haltezone rund um 115,00 EUR zurückgefallen, die an einer Volumenkante liege. Mit dem Schlusskurs vom Freitag bei 118,10 EUR hätten die Notierungen zudem die markante Volumenspitze an der 116,50er Marke zurückerobert.

Das Long-Szenario: Könnten sich die Papiere an dieser wichtigen Unterstützung nach oben abdrücken, sollte es zunächst über das Verlaufstief vom 9. März bei 118,88 EUR gehen, das den Weg an die runde 120er Marke versperre. Gelinge dort der Re-Break, könnte es, begünstigt durch den volumenarmen Raum, zu einem schnellen Hochlauf bis an das 2021er Juli-Tief bei 124,96 EUR kommen. Darüber würde sich perspektivisch bereits Raum für einen Kursanstieg bis an das 2021er Mai-Tief bei 130,02 EUR eröffnen, womit auch der Sprung über eine weitere runde Marke glücken würde. Neue Long-Impulse im Sinne der Trendfolge kämen jedoch erst nach einer Rückkehr über den GD200 in den Markt, der aktuell bei 139,89 EUR verlaufe.

Das Short-Szenario: Setze sich die Korrektur stattdessen fort, sollte zunächst auf die Volumenspitze rund um 116,50 EUR geachtet werden; würden die Papiere unter diese Auffangzone zurückfallen, dürfte das Verlaufstief vom vergangenen Donnerstag auf den Prüfstand gestellt werden. Würden die Kurse dort nach unten durchbrechen, sollte die nächste Volumenspitze an der 112er Marke stützend wirken. Würden die Notierungen auch dort keinen Halt finden, müsste ein Test des bisherigen Jahrestiefs bei 105,92 EUR einkalkuliert werden, bevor mit einer Ausweitung der Verkäufe bis an die runde 100-Euro-Barriere gerechnet werden müsste. (Analyse vom 11.04.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
116,86 EUR -0,58% (11.04.2022, 09:19)

XETRA-Aktienkurs Siemens-Aktie:
117,70 EUR -0,34% (11.04.2022, 09:05)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie.

Siemens verbindet die physische und digitale Welt - mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für Kunden und Gesellschaft zu erzielen. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. Über die Mehrheitsbeteiligung an dem börsennotierten Unternehmen Siemens Healthineers gehört Siemens zudem zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik und digitalen Gesundheitsservices. Darüber hinaus hält Siemens eine Minderheitsbeteiligung an der seit dem 28. September 2020 börsengelisteten Siemens Energy, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Energieübertragung und -erzeugung.

Im Geschäftsjahr 2021, das am 30. September 2021 endete, erzielte der Siemens-Konzern einen Umsatz von 62,3 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,7 Milliarden Euro. Zum 30.09.2021 hatte das Unternehmen weltweit rund 303.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (11.04.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Siemens


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,40 € 104,14 € -2,74 € -2,63% 29.06./17:43
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007236101 723610 157,96 € 98,62 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
101,66 € -1,59%  29.06.22
München 101,74 € -1,59%  29.06.22
Frankfurt 101,76 € -1,68%  29.06.22
Stuttgart 101,54 € -1,91%  29.06.22
Düsseldorf 101,50 € -1,93%  29.06.22
Berlin 101,50 € -2,10%  29.06.22
Hamburg 101,46 € -2,24%  29.06.22
Xetra 101,40 € -2,63%  29.06.22
Nasdaq OTC Other 105,55 $ -3,27%  29.06.22
Hannover 101,22 € -3,58%  29.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...