Weitere Suchergebnisse zu "Siemens":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Siemens: Italienische Atlantia an Yunex interessiert - Aktienanalyse




10.01.22 12:18
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Industriekonzerns Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.

Nach dem Allzeithoch in der vergangenen Woche sei die Siemens-Aktie in den vergangenen Tagen etwas unter die Räder gekommen. Auch am Montag müsse der DAX-Titel weitere Verluste verkraften. Doch der übergeordnete Trend stimme nach wie vor. Beim Umbau solle zudem zeitnah der nächste Schritt erfolgen.

So solle der Verkauf der Verkehrssparte Yunex in den kommenden Wochen verkündet werden. Nachdem lange Zeit die Finanzinvestoren Bridgepoint und KKR als Favoriten gegolten hätten, habe sich inzwischen das italienische Infrastrukturunternehmen Atlantia (ISIN: IT0003506190, WKN: 913220) in Stellung gebracht. In der vergangenen Woche habe der Konzern, der zu gut 30 Prozent der Milliardärsfamilie Benetton gehöre, die Abgabe eines verbindlichen Angebots bestätigt.

Yunex, einst unter Siemens Traffic Systems bekannt, biete Lösungen für intelligente Straßenverkehrssteuerungen an. Dazu würden etwa Mautsysteme oder Ampelsteuerungen zählen. Zuletzt solle der Umsatz laut Siemens bei mehr als 600 Mio. Euro gelegen haben, Yunex arbeite zudem inzwischen profitabel. Das Wachstum beim Auftragseingang habe in den vergangenen Jahren bei acht Prozent gelegen. Dabei profitiere die Sparte, die zu Siemens Mobility gehöre, vom rasanten Bevölkerungswachstum in den Metropolen, das die Transportsysteme belaste und intelligente Steuerung des Verkehrs notwendig mache.

Yunex dürfte gut ins Portfolio von Atlantia passen, nachdem die Italiener massiv in Autobahnen, Flughäfen und mobile digitale Zahlungen sowie in intelligente Verkehrssysteme investieren würden. Siemens fokussiere sich derweil mehr und mehr auf seine Kerngeschäfte. Der Konglomeratsabschlag dürfte damit weiter sinken.

Neue Rekordhochs sind drin, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 10.01.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
149,18 EUR -2,07% (10.01.2022, 12:01)

XETRA-Aktienkurs Siemens-Aktie:
149,20 EUR -1,95% (10.01.2022, 11:47)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie.

Siemens verbindet die physische und digitale Welt - mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für Kunden und Gesellschaft zu erzielen. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. Über die Mehrheitsbeteiligung an dem börsennotierten Unternehmen Siemens Healthineers gehört Siemens zudem zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik und digitalen Gesundheitsservices. Darüber hinaus hält Siemens eine Minderheitsbeteiligung an der seit dem 28. September 2020 börsengelisteten Siemens Energy, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Energieübertragung und -erzeugung.

Im Geschäftsjahr 2021, das am 30. September 2021 endete, erzielte der Siemens-Konzern einen Umsatz von 62,3 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,7 Milliarden Euro. Zum 30.09.2021 hatte das Unternehmen weltweit rund 303.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (10.01.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Siemens


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
97,30 € 97,55 € -0,25 € -0,26% 01.07./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007236101 723610 157,96 € 95,01 €
Werte im Artikel
97,30 minus
-0,26%
22,36 minus
-0,62%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
97,30 € -0,26%  01.07.22
Stuttgart 97,02 € -0,31%  01.07.22
Düsseldorf 96,79 € -0,68%  01.07.22
Hamburg 96,30 € -0,98%  01.07.22
Frankfurt 96,87 € -1,12%  01.07.22
Xetra 96,00 € -1,12%  01.07.22
München 96,24 € -1,24%  01.07.22
Berlin 95,90 € -1,55%  01.07.22
Hannover 96,16 € -1,67%  01.07.22
Nasdaq OTC Other 99,18 $ -2,80%  01.07.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...