Weitere Suchergebnisse zu "Siemens":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Siemens: Abschreibung wegen Russland-Ausstieg belastet - Aktienanalyse




12.05.22 11:32
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Siemens-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) unter die Lupe.

Nach 170 Jahren ziehe sich Siemens aus Russland zurück. Als Folge der Sanktionen müsse der Industriekonzern EUR 600 Mio. abschreiben, weshalb im zweiten Geschäftsquartal ein Gewinnrückgang habe verbucht werden müssen.

Siemens habe heute Zahlen zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 veröffentlicht, welche die Markterwartungen verfehlt hätten.

Während der Auftragseingang mit einem Plus von 32% (+22% auf vergleichbarer Basis) auf EUR 21,0 Mrd. ein robustes Niveau erreicht habe, habe sich der Umsatz im Jahresvergleich um 16% (+7% organisch) auf EUR 17,0 Mrd. erhöht. Währungseffekte hätten das Wachstum von Auftragseingang und Umsatzerlösen um jeweils vier Prozentpunkte (PP) unterstützt, Portfolioeffekte hätten sechs PP zum Wachstum des Auftragseingangs beziehungsweise fünf zu dem der Umsatzerlöse beigetragen.

Den Industriebetrieb und sämtliche industriellen Geschäftsaktivitäten in Russland stelle Siemens im Einklang mit den verhängten Sanktionen ein. Dafür falle - vor allem in der Zug-Sparte - eine Abschreibung in Höhe von EUR 600 Mio. an. Daher sei der Gewinn im industriellen Geschäft um 13% auf EUR 1,78 Mrd. zurückgegangen und habe die Markterwartungen von im Schnitt EUR 2,4 Mrd. deutlich verfehlt.

Unter dem Strich hätten die Münchener im Berichtsquartal einen Gewinn nach Steuern von EUR 1,2 Mrd. (-49% im Jahresvergleich) eingefahren, womit die Erwartungen der Analysten von durchschnittlich EUR 1,5 Mrd. ebenfalls verfehlt worden seien.

Den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr belasse Siemens unverändert. Demnach erwarte man ein organisches Umsatzwachstum von 6% bis 8% und ein Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatzerlösen (Book-to-Bill-Verhältnis) von über 1. Der Gewinn je Aktie vor Einmaleffekten solle zwischen EUR 8,70 und 9,10 betragen (Vorjahr: EUR 8,32).

Die letzte Einschätzung zur Siemens-Aktie lautete "Kauf", so Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 12.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

7. Der zuständige Analyst oder eine sonstige an der Erstellung der Finanzanalyse mitwirkende natürliche Person besitzt Finanzinstrumente des von ihm analysierten Emittenten.

12. RBI erbrachte für den Emittenten in den vorangegangenen 12 Monaten Wertpapierdienstleistungen gemäß Anhang I Abschnitte A (Wertpapierdienstleistungen und Anlagetätigkeiten) und B (Nebendienstleistungen) der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Siemens-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens-Aktie:
108,68 EUR -5,10% (12.05.2022, 11:27)

XETRA-Aktienkurs Siemens-Aktie:
108,60 EUR -7,02% (12.05.2022, 11:13)

ISIN Siemens-Aktie:
DE0007236101

WKN Siemens-Aktie:
723610

Ticker-Symbol Siemens-Aktie:
SIE

NASDAQ OTC-Symbol Siemens-Aktie:
SMAWF

Kurzprofil Siemens AG:

Die Siemens AG (ISIN: DE0007236101, WKN: 723610, Ticker-Symbol: SIE, NASDAQ OTC-Symbol: SMAWF) (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie.

Siemens verbindet die physische und digitale Welt - mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für Kunden und Gesellschaft zu erzielen. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. Über die Mehrheitsbeteiligung an dem börsennotierten Unternehmen Siemens Healthineers gehört Siemens zudem zu den weltweit führenden Anbietern von Medizintechnik und digitalen Gesundheitsservices. Darüber hinaus hält Siemens eine Minderheitsbeteiligung an der seit dem 28. September 2020 börsengelisteten Siemens Energy, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Energieübertragung und -erzeugung.

Im Geschäftsjahr 2021, das am 30. September 2021 endete, erzielte der Siemens-Konzern einen Umsatz von 62,3 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,7 Milliarden Euro. Zum 30.09.2021 hatte das Unternehmen weltweit rund 303.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com. (12.05.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Siemens


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
115,08 € 112,46 € 2,62 € +2,33% 20.05./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007236101 723610 157,96 € 105,92 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
115,36 € +2,51%  20.05.22
München 116,36 € +3,69%  20.05.22
Berlin 115,68 € +2,84%  20.05.22
Stuttgart 115,20 € +2,38%  20.05.22
Xetra 115,08 € +2,33%  20.05.22
Hamburg 115,12 € +2,06%  20.05.22
Nasdaq OTC Other 120,30 $ +1,91%  20.05.22
Düsseldorf 114,14 € +1,46%  20.05.22
Frankfurt 114,38 € +1,33%  20.05.22
Hannover 113,22 € +0,51%  20.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...