Kolumnist: Walter Kozubek

Schwäche zum Einstieg in Bayer-Calls nutzen?




01.04.20 10:43
Walter Kozubek

Nach dem durch die Coronakrise verursachten 41-prozentigen Absturz der Bayer-Aktie (ISIN: DE000BAY0017) von 76 Euro (19.2.20) auf bis zu 45 Euro (16.3.20), konnte sich die Aktie in den vergangenen Tagen wieder deutlich erholen und beendete den gestrigen Handelstag bei 52,85 Euro. Im frühen Handel des 1.4.20 konnte sich die Aktie allerdings dem generell schwachen Trend nicht entziehen und startete mit einem Minus von zwei Prozent in den Handelstag.


In den neuesten Expertenanalysen wird die Aktie mit Kurszielen von bis zu 123 Euro (Baader Bank), unter anderem wegen der vorgestellten Studiendaten zu einem Gerinnungshemmer und einem Medikament gegen Herzinsuffienz und der relativen starken Immunisierung gegen die Coronakrise zum Kauf empfohlen. Risikobereite Anleger, die von einer baldigen Wiederaufnahme der Erholung ausgehen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 50 Euro 


Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Bayer-Aktie mit Basispreis bei 50 Euro, Bewertungstag 19.6.20, BV 0,1, ISIN: DE000JM8RN64, wurde beim Aktienkurs von 51,85 Euro mit 0,55 - 0,56 Euro gehandelt.


Wenn sich der Kurs der Bayer-Aktie innerhalb der nächsten zwei Wochen auf 56 Euro erholt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,80 Euro (+43 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 46,722 Euro  


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Bayer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 46,722 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UD5TTW3, wurde beim Aktienkurs von 51,85 Euro mit 0,56 – 0,57 Euro taxiert.


Kann die Bayer-Aktie auf 56 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,92 Euro (+61 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 44,561 Euro  


Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Bayer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 44,561 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HZ809D1, wurde beim Aktienkurs von 51,85 Euro mit 0,73 – 0,76 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Bayer-Aktie auf 56 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,14 Euro (+50 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Bayer-Aktien oder von Hebelprodukten auf Bayer-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Bayer


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,91 € 1,98 € -0,07 € -3,54% 29.05./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HZ809D1 HZ809D 2,05 € 0,040 €
Werte im Artikel
60,72 plus
0,00%
1,91 minus
-3,54%
1,62 minus
-10,99%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
1,91 € -3,54%  29.05.20
Stuttgart (EUWAX) 1,85 € -7,96%  29.05.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...