Weitere Suchergebnisse zu "Schaltbau Holding":
 Aktien      Zertifikate    


Schaltbau: Auftragsbestand liegt Ende Juni 2018 auf Rekordniveau - Aktienanalyse




08.08.18 18:06
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Schaltbau-Aktienanalyse von Analyst Per-Ola Hellgren von der LBBW:

Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie der Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300, WKN: 717030, Ticker-Symbol: SLT).

Erholung setze sich fort: In Q2 2018 habe der Schaltbau-Konzern erneut operative Fortschritte erzielen und seine Projektrisiken weiter reduzieren können. Der Umsatz der Schaltbau-Gruppe sei von 124,3 Mio. EUR im Vorjahresquartal auf 127,4 Mio. EUR in Q2 2018 angestiegen. Der Auftragseingang habe im Berichtsquartal mit 152,7 Mio. EUR wesentlich über dem Vergleichswert von 124,9 Mio. EUR in Q2 2017 gelegen und der Auftragsbestand Ende Juni 2018 auf Rekordniveau von 533,2 Mio. EUR. Im ersten Halbjahr habe sich das EBIT um 14,1 Mio. EUR auf +9,4 Mio. EUR von -4,7 Mio. EUR in H1 2017 verbessert. Bereinigt um Einmaleffekte habe das EBIT in H1 2018 6,6 Mio. EUR (H1 2017: -4,7 Mio. EUR) betragen. Dabei seien die Ergebnisse der Schaltbau Sepsa-Gruppe nicht im Konzern-EBIT für H1 2018 enthalten, da dieser Teilkonzern im November 2017 als Veräußerungsgruppe eingestuft worden sei.

Guidance bestätigt: Für das Gesamtjahr 2018 erwarte Schaltbau (auch unter Einbeziehung der Beiträge der zum Verkauf stehenden Schaltbau Sepsa-Gruppe) nach wie vor einen Umsatz in der Bandbreite von 480 bis 500 Mio. EUR. Ohne Berücksichtigung von Sondereffekten, wie von Schaltbau neu definiert, prognostiziere das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 eine EBIT-Marge von etwa 3%.

Fazit: Hellgren haben seine Prognose nach oben feinadjustiert. In den kommenden Monaten halte er weitere Fortschritte bei der Neuorientierung für möglich, die seine Bewertung positiv beeinflussen könnten. Auf Grundlage seiner aktualisierten DCF-Analyse ermittle er einschließlich einer Prämie von ca. 5% einen fairen Wert von ca. 24 EUR je Aktie.

Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt damit in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel von 24 EUR je Aktie und die Verkaufsempfehlung für die Schaltbau-Aktie. Risiken sehe er vor allem bei möglichen Projektverschiebungen, der Schwäche einzelner Märkte sowie dem Umfang und dem weiteren Erfolg der eingeleiteten Restrukturierung. Hinzu kämen finanzwirtschaftliche Risiken hinsichtlich der Sicherstellung der Liquidität sowie der Financial Covenants. (Analyse vom 08.08.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Schaltbau-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Schaltbau-Aktie:
27,50 EUR +1,85% (08.08.2018, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs Schaltbau-Aktie:
27,90 EUR +2,95% (08.08.2018, 12:44)

ISIN Schaltbau-Aktie:
DE0007170300

WKN Schaltbau-Aktie:
717030

Ticker-Symbol Schaltbau-Aktie:
SLT

Kurzprofil Schaltbau Holding AG:

Die Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300, WKN: 717030, Ticker-Symbol: SLT) gehört mit einem Umsatz von rund 430 Millionen Euro und mehr als 2.600 Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe liefern komplette Bahnübergänge, Rangier- und Signaltechnik, Tür- und Zustiegssysteme für Busse, Bahnen und Nutzfahrzeuge, Toilettensysteme, Industriebremsen für Containerkräne und Windkraftanlagen, sowie Hoch- und Niederspannungskomponenten für Schienenfahrzeuge und andere Einsatzgebiete.

Innovative und zukunftsorientierte Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Industrie, insbesondere der Verkehrstechnik. (08.08.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,40 € 21,50 € -0,10 € -0,47% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NBTL2 A2NBTL 29,80 € 20,00 €
Metadaten
Rating:verkaufen
Ratingstufe:verkaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:27
Kursziel:24 - 0
Kursziel (alt):24 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:31,8
Umsatz-Schätzung:2018498
 2019575.4
EPS-Schätzung:20180.85
 20191.54
Analysten: Per-Ola Hellgren
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,20 € -0,93%  14.12.18
Düsseldorf 21,80 € +1,40%  14.12.18
Hamburg 21,80 € +1,40%  14.12.18
Hannover 21,80 € +1,40%  14.12.18
München 21,80 € +1,40%  14.12.18
Stuttgart 21,30 € -0,47%  14.12.18
Xetra 21,40 € -0,47%  14.12.18
Berlin 21,30 € -0,47%  14.12.18
Frankfurt 21,20 € -0,93%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
31 Schaltbau interessant? 07.11.17
324 Schaltbau - Kursverdoppler 11.04.16
  100% Kurschance 24.03.05
  vwd Ad-Hoc: Schaltbau AG 23.04.02
RSS Feeds




Bitte warten...