Weitere Suchergebnisse zu "S&P 500":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


S&P 500: Weiter in Seitwärtsbewegung




08.06.21 09:03
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Der S&P 500 verläuft seit Jahren in einem steigenden Trendkanal im Wochenchart, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Nach dem kurzfristigen Kursausbruch aus diesem Trendkanal nach unten in der Corona-Krise habe der Index im März 2020 ein Verlaufstief bei 2.191 Punkten erreicht. In der Folge sei aber ein erneuter kräftiger Kursanstieg und die Rückeroberung des steigenden Trendkanals gelungen.

Ein weiteres Stärkesignal sei mit der Eroberung des Fibonacci-Fächers bei 3.600 Punkten im November 2020 gesetzt worden. In der Folge habe der S&P 500 weiter hochgezogen und habe mittlerweile die obere Begrenzung des steigenden Trendkanals erreicht. Hier sei der S&P 500 in den Vorjahren immer wieder nach unten abgeprallt. Die Luft sei also sehr dünn, zudem aus dem jüngsten CoT-Report hervorgehe, dass die US-Profis ihre Short-Positionen auf den S&P 500 in den Vorwochen deutlich erhöht hätten. Ob trotzdem ein Durchbruch nach oben gelinge?

Ausblick: Der Aufwärtstrend sei im Wochenchart weiterhin klar intakt. Im Tageschart befinde sich der Index hingegen in einer ausgedehnten Seitwärtsbewegung.

Die Short-Szenarien: Der S&P 500 zeige aktuell kaum noch Anstiegswillen und befinde sich zudem an der oberen Begrenzung des steigenden Trendkanals im Wochenchart in dünner Luft. Sacke der Index wieder nach unten ab, würde mit einem nachhaltigen Durchbruch unter den 10er EMA im Tageschart ein Schwächesignal entstehen. Dann wäre mit einem erneuten Rücklauf zum 50er EMA bei 4.126 Punkten zu rechnen. Darunter könnten die Bären Kurs auf die untere Trendkanalbegrenzung im Tageschart nehmen. Gelinge hier ein Ausbruch nach unten, würde sich die Lage schnell eintrüben und ein Rücklauf zum 200er EMA zu erwarten sein.

Die Long-Szenarien: Der S&P 500 könne die aktuelle Seitwärtsphase als Sprungbrett für einen weiteren Anstieg nutzen und über den Widerstandsbereich bei 4.250 Punkten ansteigen. In der Folge wäre dann mit einem Hochlauf zur oberen Begrenzung im Wochenchart bei 4.320 Punkten zu rechnen. (08.06.2021/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu S&P 500


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4.248,22 4.241,04 7,1808 +0,17% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US78378X1072 A0AET0 4.256 2.939
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
4.248,22 +0,17%  11.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...