Weitere Suchergebnisse zu "S&P 500":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


S&P 500: Klassischer Doppelboden?




16.04.18 15:55
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nach dem Test der 200-Tages-Linie (akt. bei 2.599 Punkten) vom Februar folgten jüngst gleich mehrere weitere Belastungsproben der 2.600er-Marke, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt im Kommentar zum S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0).

Zur Erinnerung: Die Bedeutung dieses Levels werde zusätzlich durch das Unterstützungskreuz aus zwei Trendlinien untermauert. Da diese Bastion dem Druck bisher standgehalten habe, würden nach Erachten der Analysten die Chancen auf die Ausprägung eines Doppelbodens steigen. Mut mache dabei, dass der trendfolgende MACD gerade seine Signallinie von unten nach oben durchschnitten habe. Aber auch das sich weiter abkühlende Sentiment werten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt als unterstützenden Faktor.

Gemäß der jüngsten Stimmungsumfrage der AAII falle der Bullenanteil unter den US-Privatanlegern derzeit unterdurchschnittlich aus, während das Lager der Pessimisten überdurchschnittlich gut gefüllt sei. Mit knapp 43% notiere dieser sogar auf dem höchsten Stand seit März 2017. Damals habe der S&P 500 ein zyklisches Tief erreicht und sei danach von gut 2.300 auf knapp 2.900 Punkte durchgestartet. In diesem Umfeld würde ein nachhaltiger Anstieg über die jüngsten Erholungshochs bei rund 2.675 Punkten dem diskutierten "Doppelboden-Szenario" zusätzlichen Nachdruck verleihen. (16.04.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...