Weitere Suchergebnisse zu "S&P 500":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


S&P 500: Es droht ein neuer Abwärtstrend




09.10.18 09:50
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Im Rahmen seines übergeordneten Aufwärtstrends überwand der S&P 500-Index Ende August das bisherige Allzeithoch bei 2.872 Punkten und krönte damit die vorherige Rally, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Im Anschluss sei der Index auf die neue Höchstmarke bei 2.941 Punkten geklettert. Dort sei es zu einer ersten spürbaren Korrektur gekommen, die knapp unter das Zwischenhoch bei 2.898 Punkten zurückgeführt habe. Ausgehend vom Bereich um 2.900 Punkten hätten die Bullen ab Ende September das neue Rekordhoch zu durchbrechen versucht, seien jedoch kurz vor der Marke gescheitert. Seither dominiere eine scharfe Abwärtsbewegung, die den Index unter das Zwischentief bei 2.903 Punkten und an das vorherige Rekordhoch bei 2.872 Punkten gedrückt habe.

Ausblick: Beim S&P 500 habe sich am neuen Allzeithoch ein kleines bearishes Doppelhoch gebildet, das in den vergangenen Tagen aktiviert worden sei. Kurzfristig würden daher weitere Abgaben drohen.

Die Short-Szenarien: Bleibe der Index unter der vorherigen Unterstützung bei 2.903 Punkten, dürfte die Haltemarke bei 2.872 Punkten erneut unterschritten werden. Breche der Index anschließend auch unter 2.863 Punkte ein, hätte dies das Unterschreiten einer mittelfristigen Aufwärtstrendlinie zur Folge. Dieses bearishe Signal dürfte eine weitere Verkaufswelle bis 2.820 Punkte und darunter bis an die Unterstützung bei 2.801 Punkten nach sich ziehen.

Die Long-Szenarien: Ein Anstieg über 2.903 Punkte hätte dagegen eine kurzfristige Entspannung der Lage zur Folge. Anschließend könnte der Wert erneut an das Rekordhoch bei 2.941 Punkten klettern. Aufgrund der aktuellen Schwäche sei jedoch fraglich, ob diese Marke in Richtung 2.960 Punkte überwunden werden könne. (09.10.2018/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...