SYZYGY: Neuer Rekordwert beim Q1-EBIT erreicht - Aktienanalyse




07.05.21 10:38
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - SYZYGY-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Werbe- und Digitalagentur SYZYGY AG (ISIN: DE0005104806, WKN: 510480, Ticker-Symbol: SYZ).

Im ersten Quartal 2021 habe die SYZYGY AG mit Gesamtumsätzen in Höhe von 15,06 Mio. Euro (VJ: 14,93 Mio. Euro) ein moderates Umsatzwachstum in Höhe von 0,9% erwirtschaftet. Zwar weise die Gesellschaft noch eine niedrige Wachstumsdynamik auf, es sei jedoch eine klare Trendumkehr zu erkennen, nachdem die vergangenen Perioden noch von rückläufigen Umsätzen geprägt gewesen seien. Diese Trendumkehr sei dabei insbesondere eine Folge eines starken Umsatzzuwachses der internationalen Tochtergesellschaften. In Großbritannien und in den USA sei mit einem Ausbau des Bestandskundengeschäftes ein Umsatzanstieg in Höhe von 34,4% erreicht worden, was als ein deutliches Zeichen einer nachhaltigen Trendumkehr gewertet werden könne.

Dem gegenüber stehe eine leicht rückläufige Entwicklung der inländischen Umsätze in Höhe von -2,9%.Nachdem die SYZYGY AG auch in Deutschland ab dem zweiten Quartal 2020 von starken Umsatzrückgängen geprägt gewesen sei, sei hier eine Aufholtendenz sichtbar. In den letzten drei Quartalen 2020 habe der durchschnittliche Umsatzrückgang bei -8,5% gelegen und somit sei im ersten Quartal 2021 eine Abschwächung dieser Tendenz erkennbar.

Dem leichten Umsatzanstieg in Höhe von 0,9% stehe eine deutliche EBIT-Verbesserung um 42,8% auf 1,57 Mio. Euro (VJ: 1,10 Mio. Euro) gegenüber, sodass die EBIT-Marge insgesamt auf 10,4% (VJ: 7,4%) signifikant angestiegen sei. Im Q1-Vergleich markiere das erreichte EBIT-Niveau einen neuen Rekordwert.

Mit der Veröffentlichung der Q1-Zahlen 2021 habe das SYZYGY-Management die im Rahmen des Geschäftsberichtes 2020 publizierte Guidance bestätigt. Damit werde für das laufende Geschäftsjahr 2021 unverändert mit einem Umsatzanstieg in Höhe von rund 10% und einer EBIT-Marge im hohen einstelligen Prozentbereich gerechnet. Dabei würden die Q1-Zahlen sowohl für die Umsatzguidanceals auch für die Zielerreichung der EBIT-Prognose eine gute Grundlage liefern. Auch wenn nur eine moderate Umsatzsteigerung erreicht worden sei, gelte es zu bedenken, dass im Vorjahr insbesondere das zweite und dritte Quartal von den Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie betroffen gewesen seien, sodass in diesen Quartalen mit einer deutlichen Umsatzsteigerung zu rechnen sei.

Die Analysten würden ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr bestätigen und für 2021 unverändert von einem Umsatzanstieg in Höhe von 10% auf 61,07 Mio. Euro ausgehen. Diese Umsatzdynamik würden sie in ihren Prognosen für die kommenden Geschäftsjahre beibehalten. Ihre ebenfalls unveränderte EBIT-Prognose in Höhe von 6,09 Mio. Euro entspreche einer erwarteten EBIT-Marge von 10,0% und sollte angesichts des Q1-Wertes gut zu erreichen sein. Auch für die Folgejahre würden sie weitere Rentabilitätsverbesserungen unterstellen. Da sie ihre Schätzungen unverändert beibehalten würden, würden sie ihr Kursziel von 9,60 Euro je Aktie bestätigen.

Beim aktuellen Aktienkurs in Höhe von 6,10 Euro vergeben Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, damit weiterhin das Rating "kaufen". (Analyse vom 07.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SYZYGY-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SYZYGY-Aktie:
6,10 EUR +0,33% (07.05.2021, 09:31)

XETRA-Aktienkurs SYZYGY-Aktie:
6,12 EUR +0,66% (07.05.2021, 10:01)

ISIN SYZYGY-Aktie:
DE0005104806

WKN SYZYGY-Aktie:
510480

Ticker-Symbol SYZYGY-Aktie:
SYZ

Kurzprofil SYZYGY AG:

Die SYZYGY AG (ISIN: DE0005104806, WKN: 510480, Ticker-Symbol: SYZ) ist eine international tätige Agenturgruppe für digitales Marketing mit über 500 Mitarbeitern und Standorten in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, New York und Warschau. Seit 2000 ist SYZYGY im Prime Standard börsennotiert.

Als Kreativ-, Media- und Technologiedienstleister betreut die Gruppe Großunternehmen und renommierte Marken wie AVIS, BMW, Chanel, Daimler, Discovery Channel, Jägermeister, KfW, Mazda, NVIDIA, o2, Playstation und die Telekom. (07.05.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
Finanztrends Video zu Syzygy


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,18 € 6,10 € 0,08 € +1,31% 24.05./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005104806 510480 7,74 € 5,42 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,22 € +1,63%  24.05.22
Xetra 6,18 € +1,31%  24.05.22
Düsseldorf 6,04 € +0,67%  24.05.22
Stuttgart 6,06 € +0,66%  24.05.22
München 6,02 € 0,00%  24.05.22
Berlin 6,02 € 0,00%  24.05.22
Frankfurt 6,00 € -0,33%  24.05.22
Hamburg 6,02 € -2,59%  24.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5 Syzygy AG erwirbt Unique Dig. 10.01.22
7 Suche soliden 24.04.21
2723 Syzygy : auch so ein lecker C. 05.03.20
4 Löschung 15.10.12
  Syzygy - 200-Tage-Linie 23.06.10
RSS Feeds




Bitte warten...