SMT Scharf-Aktie: Dynamische Umsatzsteigerung in Russland und China - Kaufempfehlung - Aktienanalyse




14.08.17 18:38
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - SMT Scharf-Aktienanalyse von Aktienanalyst Frank Laser von der Montega AG:

Frank Laser, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Anbieters von schienengebundenen Transportsystemen SMT Scharf AG (ISIN: DE0005751986, WKN: 575198, Ticker-Symbol: S4A, NASDAQ OTC-Symbol: SMTAF).

SMT Scharf habe heute Zahlen für das zweite Quartal 2017 veröffentlicht, die über den Analysten-Erwartungen gelegen hätten. Darüber hinaus sei das Unternehmen in Bezug auf die Umsatzentwicklung des Gesamtjahres optimistischer geworden.

Der Umsatz in Q2 sei signifikant um rund 63,2% auf 12,6 Mio. Euro gestiegen und in erster Linie durch eine deutliche Nachfrageerholung in Russland und China getrieben worden. Hier scheine sich der aufgrund der stabilen bzw. steigenden Rohstoffpreise bestehende Investitionsstau zunehmend aufzulösen. Dementsprechend habe das Geschäft mit Neuanlagen deutlich auf 5,1 Mio. Euro (Q2 2016: 1,8 Mio. Euro) zugelegt. SMT Scharfs Servicegeschäft sei um fast 30% auf 7,5 Mio. Euro gewachsen. In der Segmentbetrachtung habe dieser Trend zu einem rund 75%-igen Anstieg im Bereich Kohlebergbau (10,0 Mio. Euro) geführt, aber auch das Segment Nicht-Kohle-Bergbau habe einen fast 30%-igen Umsatzanstieg auf 2,6 Mio. Euro verzeichnet.

Trotz des deutlich höheren Erlösniveaus sei das Q2-EBIT mit 0,3 Mio. Euro nicht wesentlich höher gewesen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, was in erster Linie auf das preisaggressive Nachfrageverhalten bei SMTs Hauptkunden (Bergwerkbetreiber) zurückzuführen sei.

Mit 12,8 Mio. Euro habe der Auftragseingang auf dem Niveau von Q2 2016 gelegen. In H1 habe SMT Scharf allerdings einen fast 24%-igen Anstieg auf 23,1 Mio. Euro verzeichnet. Der Auftragsbestand in Höhe von 15,7 Mio. Euro habe ca. 54% über dem vergleichbaren Vorjahreswert gelegen.

Für 2017 habe SMT Scharf seine EBIT-Guidance (2,2 bis 3,0 Mio. Euro) bestätigt, erwarte aber nun einen Umsatz über der ursprünglich avisierten Spanne von 40 bis 44 Mio. Euro. Die besser als erwartete Erlösentwicklung habe der Analyst in seinem Modell implementiert. Aufgrund der schwierigeren Preis- und Wettbewerbssituation sei er in Bezug auf die Ergebnisentwicklung allerdings etwas vorsichtiger geworden.

SMT Scharf berichte sehr solide Quartalszahlen, wenngleich die Ergebnisentwicklung nicht an das dynamische Umsatzwachstum habe anschließen können. Der erfreuliche Auftragseingang und der hohe Auftragsbestand sollten jedoch auch im zweiten Halbjahr für positiven Newsflow sorgen.

Frank Laser, Aktienanalyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 15,00 Euro. (Analyse vom 14.08.2017)

Börsenplätze SMT Scharf-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SMT Scharf-Aktie:
12,16 EUR +0,75% (14.08.2017, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs SMT Scharf-Aktie:
12,298 EUR +3,61% (14.08.2017, 17:35)

ISIN SMT Scharf-Aktie:
DE0005751986

WKN SMT Scharf-Aktie:
575198

Ticker-Symbol SMT Scharf-Aktie:
S4A

NASDAQ OTC Ticker-Symbol SMT Scharf-Aktie:
SMTAF

Kurzprofil SMT Scharf AG:

Die SMT Scharf Gruppe (ISIN: DE0005751986, WKN: 575198, Ticker-Symbol: S4A, NASDAQ OTC-Symbol: SMTAF) entwickelt, baut und wartet Transportausrüstungen für den Bergbau unter Tage. Hauptprodukt sind entgleisungssichere Bahnsysteme, die weltweit vor allem in Steinkohlebergwerken sowie beim Abbau von Gold, Platin und anderen Erzen unter Tage eingesetzt werden. Sie transportieren dort Material und Personal bis zu einer Nutzlast von 45 Tonnen auf Strecken mit Steigungen bis zu 30 Grad. Zudem beliefert das Unternehmen den Bergbau mit Sesselliften. Die SMT Scharf Gruppe verfügt über eigene Gesellschaften in sieben Ländern sowie weltweite Handelsvertretungen. Einen Großteil der Umsätze erzielt SMT Scharf in den wachsenden Auslandsmärkten wie China, Russland, Polen und Südafrika. Die SMT Scharf AG ist seit dem 11. April 2007 im Prime Standard (Regulierter Markt) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (14.08.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,10 € 10,20 € -0,10 € -0,98% 29.01./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005751986 575198 14,60 € 9,00 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:15 - 0
Kursziel (alt):15 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Frank Laser
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,10 € -0,98%  08:48
Xetra 10,55 € +2,43%  17:36
Stuttgart 10,35 € +1,97%  19:45
Düsseldorf 10,30 € +0,98%  16:01
München 10,30 € 0,00%  08:00
Frankfurt 10,20 € -0,49%  09:07
Hamburg 10,10 € -1,46%  08:09
Hannover 10,10 € -1,46%  08:10
Berlin 10,10 € -1,46%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...